1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

apfelalarm...beim starten....

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Rainerauslb, 02.01.09.

  1. Rainerauslb

    Rainerauslb Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    7
    Hallo Obstler,
    dies ist meine allererste Einstellung in apfeltalk.
    Seit wenigen Monaten bin ich stolzer Macbookbesitzer.
    Folgendes Problem ist auch nach der Reparatur in der Apfelwerkstatt in Aschaffenburg noch vorhanden.

    Wenn das Notebook eingeschaltet wird quittiert es den Startvorgang mit einem 3X fibbsen ....... ein Start erfolgt nicht.
    Ausschalten und wiederholtes einschalten erreicht dann den Hinweis bitte nochmals ausschalten.
    Beim Startversuch No. 3 kommt dann das Äpfelchen in Schwung und ist dann auch ganz willig auf dem Startbildschirm. Ab hier ist alles ok....und ich kann das Gerät uneingeschränkt nutzen.

    Das Gerät war wegen diesem Startproblem auch schon in der Werkstatt, aber sichtlich bzw. hörbar ohne Erfolg.
    Laut Händlerangaben wurde die Festplatte getestet und für gut befunden, ebenfalls wurde der Arbeitsspeicher erneuert.
    Probelauf hat in der Werkstatt stattgefunden, aber ohne Ergebnis..alles war wunnebar.
    Die wollten von mir sogar die Arbeitszeit bezahlt haben, mit dem Hinweis es läge eine Fehlbedienung meinerseits vor.
    Diese habe ich aber abgelehnt.

    Hat jemand einen Tipp wie ich in dieser Sache vorgehen soll?

    Problem ist natürlich auch noch der Vorführeffekt....
    Da dieses Gepiese nicht immer beim Einschalten auftritt, kann ich das natürlich nicht immer vorführen.
    Habe das nette Geräusch aufgezeichnet bzw. dem Händler dann telef.abgespielt. Aber soooo hilfreich war das halt nicht.

    Was meint ihr dazu?
    Danke im Voraus für HILFREICHE Ratschläge. Achso...habe OSX 10.5.6
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der Arbeitsspeicher hat ne Macke.
    Bau den mal aus.
     
  3. Rainerauslb

    Rainerauslb Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    7
    das Gerät hat noch Garantie, daher tausche ich da nichts aus.
    Der Arbeitsspeicher wurde lt. Aussage des Händlers bereits ausgetauscht.
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Der Arbeitsspeicher ist vom User wartbar. Deshalb kannst Du das ohne Garantieprobleme machen (Ebenso: Festplatten- und Akkutausch - Nur der Vollständigkeit halber).

    Ich würde auch erst einmal austesten, ob nicht ein RAM-Riegel kaputt ist.
    Falls ja: Nochmals RAM vom Händler austauschen lassen.
    Falls nein: Logic-Board wechseln lassen.

    Außerdem würde ich mit einer Digicam mal den Fehler per Videoclip dokumentieren. Dann hast Du einen Beweis, den Du dem Händler vorlegen kannst.

    Du kannst Dich auch an einen anderen Apple Service Provider oder direkt an Apple wenden, falls Du mit Deinem Händler nicht weiter kommst.
     
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Hat dein Händler den RAM getauscht und dann wieder den alten RAM eingebaut. Vielleicht haben sie keinen Fehler gefunden und dir den Alten wieder eingesetzt. Kann schon mal vorkommen.

    Gruß Schomo
     
  6. Rainerauslb

    Rainerauslb Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    7
    wer 3 x piepst

    naja ob der Händler den Speicher wirklich getauscht hat entzieht sich meiner Kenntnis. Hoffe aber darauf dass sich der Gute darum bemüht den Fehler schnell zu finden. Grund ist ..... habe mit Kauf von weiteren Applegeräten "gedroht". Bin als, wie ich hier bereits gelernt habe, ein switcher.
    VIELEN DANK FÜR DEN HINWEIS DAS GANZE PER DIGICAM AUFZUNEHMEN!!!!
    Das werde ich bei dem nächsten Einschaltpiepsen durchführen.
    :):):)
     

Diese Seite empfehlen