1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfel + Tab geht nich richtig..

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von berlinview, 27.11.08.

  1. berlinview

    berlinview Empire

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    89
    hey,
    irgendwie will die Apfel + Tab funktion bei mir nich so richtig gehn.
    wenn ich die tasen drücke kommt zwar die kleine vorschau mit den entsprechenden programmen, die geöffnet sind ---- aber wenn ich hin und her switche öffnet sich keines dieser progs/ fenster!!

    liegt es viell daran das ich mit spaces arbeite bzw. das ich den spaces auch entsprechende progs zugwiesen habe??

    frage 2: kenn jemand ein tool womit man statt den icons eine kleine fenster vorschau sieht wie bei windows visa?? ..sowas hier z.b.

    ..oder am betsen gleich das hier! :-D
     
  2. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Wenn du in den Spaces-Einstellungen ganz unten bei "Beim Wechseln zu einem Space mit geöffneten Fenstern für das Programm wechseln" einen Haken gesetzt hast, sollte das eigentlich funktionieren.

    (Allerdings habe ich selbst schon feststellen müssen, das Spaces gelegentlich ziemlich herumspinnt. Ich verwende es mittlerweile gar nicht mehr.)
     
  3. Preforsa

    Preforsa Gala

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    51
    OS X ist ein Programm-orientiertes System, kein Fenster-orientiertes. Hinter dem cmd+Tab-Befehl verbirgt sich ein Programm-Wechsler, kein Fenster-Wechsler. Ein offenes Programm muss ja nicht zwingend ein Fenster geöffnet haben, trotzdem möchte man zu dem Programm wechseln können.

    Und für eine Übersicht der Fenster gibt es ja noch Exposé.
     

Diese Seite empfehlen