1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfel + Q anders belegen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cosmic7110, 03.11.07.

  1. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, aber neben meinem Macbook nutze ich noch n Windows PC zum arbeiten. und mir ist es heute zum wiederholten mal passiert, das ich dinge eingebe im Firefox oder sonstigem, abschließend noch eine Email eintragen will (Formular z.B.) und dann aus Reflex den Apfel + Q drücke für Alt Gr. + Q (@) und alles weg ist.

    Nervt tierisch, gibs ne möglichkeit das umzustellen ? das ich das @ zb auch auf die kombi legen kann. ??? oder einfach nur etwas weniger gravierendes. wie z.B. neuer Tab oder sowas ??

    nun kommt mir bitte nicht mit, das kann doch nicht so schwer sein. Bin ja eigentlich ein Freund von den mac tastenkürzeln. Vieles geht damit auch schneller. Aber das @ und das € zeichen sind durch die Alt taste links einfach nur an beschissenen Positionen.!
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Systemeinstellunge ->Tastatur & Maus -> Tastatur Kurzbefehle.

    Da ganz unten auf das + klicken. Dann Firefox auswählen, ganz genau (!) „Firefox beenden“ eintragen und neue Tasetnkombination eintragen.

    [​IMG]

    Und das eben für jedes Programm, was du haben willst. Schau dir immer den Menupunkt an - dieser muss genau so geschrieben werden.

    Mir wäre das persönlich zu umständlich, dass bei allen Programmen zu machen
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    genau einfacher wäre es den redmonder mist von der platte zu kicken und sich voll und ganz auf die curpertino leute einzustellen. das @ geht nunmal nicht mit apfel+q
    ist ja auch logischer. Q steht für Quit (verlassen). und der apfel ist die befehlstaste. also ich gebe den befehl zum beenden/verlassen. sorry aber das ist nur logisch.
     
  4. visualize

    visualize Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    125
    ...is mir auch am anfang passiert ;)

    aber ich glaub das beste wird sein sich einfach dran zu gewöhnen, denn das ist auch eine der einzigen gemeinheiten die mir beim pc/mac rumswitchen aufgefallen sind

    ...ich arbeite sowohl auf nem mac sowie auf nem pc (3d/video) inzwischen hab ich aber null probleme damit das einige sonderzeichen auf der tastatur etwas anders belegt sind... ich find eher schlimm, das beim pc sämtliche sonderzeichen nicht über die tastatur erreichbar sind...

    grüsse
     
  5. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    naja es hat nix mit umswitchen zu tun. Ich arbeite an beiden rechnern und das wird auch so bleiben. Nur mac bringt mir nix und nur Windows genausowenig.

    ob das Q nu für Quit ist ist mir relativ latte das @ hat auf der Mac tastatur ne scheiss stelle erwischt.

    das im firefox reicht mir schonmal. es gibt ja gott sei dank net sooo viele progs wo man Email adressen eingeben muss. und im Firefox passiert es mir halt recht häufig das ich ma eben ne andre kombi erwische

    danke also :)
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das ist Anssichtssache.

    Bitte, gern geschehen. Aber dann ist es doch fürs System inkonsequent: Alle Programme schließen mit Apfel-q, nur Firefox nicht.
     
  7. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    finde auch dass man sich einfach nur daran gewöhnen muss.
    Ich als Switcher (nächste Woche, *freu*) fand den Griff bei Win schon immer dämlich.
     
  8. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Mir ging es anfangs ähnlich, dass ich versucht habe das @ mit apfel + q zu schreiben. Aber das Beenden eines Programmes verursacht einen so hohen Lerneffekt, dass das nach einer Woche kein Problem mehr war. Inzwischen muss ich immer umdenken, wenn ich unter Win ein @ machen will
     
  9. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Das dauert nicht lange bis man sich umgewöhnt hat. Ich drücke jetzt auf der Arbeit immer Apfel+L obwohl ich da Windows habe. :)
     

Diese Seite empfehlen