1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfel-Menü fehlt nach Update

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von AKSpeedy, 29.01.07.

  1. AKSpeedy

    AKSpeedy Gast

    Guten Abend!

    Habe hier einen Performa 6200 mit MAC OS 7.6 Deutsch und habe nun das Update 7.6.1 Deutsch eingespielt. Seit dem ist oben auf dem Bildschirm unter dem Apfel nur noch ein Menü (Info) zu sehen.

    Wie bekomme ich die ganze Liste mit z.B. den "Kontrollfeldern" wieder hin?
    Ich finde alle Sachen in einem Ordner zwar auf der Festplatte, möchte diese aber gern wieder oben links unter dem Apfel haben.

    Geht das und wenn ja wie?

    AKSpeedy
     
  2. onyx

    onyx Stechapfel

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    163
    Ohne jetzt diesen Fehler direkt zu kennen, würde ich sagen, da ist bei der Inst etws schief gelaufen. Du mußt unter dem Apfelmenü so Dinge finden wie z. B. 'Auswahl', 'Rechner' (= Taschenrechner!) 'Tastatur', 'Album' etc. Bei den Features wie 'Kontrollfeldern', 'Server' und 'Favoriten' und einige andere weiß ich nicht mehr genau ab welcher Systemversion das Standard war. Das ginge auch über einen anderen Weg! Erstmal mußt Du Dein Apfelmenu wieder in Ordnung bringen.
    Im Systemordner MUSS es einen Ordner geben der Apple-Menü heißt! Ist der wenigstens da und was liegt da drin, wenn Du ihn öffnest?
     
  3. bsg

    bsg Gast

    Erster Schritt unter diesen "alten Systemen" ist immer: Schreibtischdatei aufräumen. Neustart mit gedrückter Apfel- und gedrückter- alt-Taste.

    Ich erinnere mich auch an diesen Fehler, und erinnere mich, daß er nicht wirklich schwerwiegend ist.:)

    Gruß

    Bertram
     

Diese Seite empfehlen