1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Aperture Fotobuch Lieferzeit

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von sven71, 06.12.07.

  1. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125
    Hallo Gemeinde,

    warte schon seit ca. 14 (Werktagen) auf meine Aperture Fotobuch ...
    Hat jemand Erfahrungen damit?
    Ist doch wohl nen Witz!! Kann mir gar nicht vorstellen, dass die Qualität sooo viel besser ist, als das sich das ewig lange warten (im Vergleich zu normalen Fotobuch-Dienstleistern) wirklich lohnt.

    Vermute, dass das mein erstes und letztes Apeture Fotobuch ist. (Btw: Weiss jemand, ob man diese PDF Datei auch an andere Fotobuch-Dienstleister schicken kann?).

    Anfrage an Apple habe ich natürlich schon gestellt ... Allerdings kam nur, dass meine eMail-Anfrage eingegangen ist und sich jemand drumm kümmert ...

    Frust lass nach ...
    Musste ich mal los werden :-c
    Gruss Sven
     
  2. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Ich habe erst ein Aperture-Fotobuch bestellt und ca. 4 Wochen gewartet. Ich dachte schon, es passiert gar nichts mehr und war genauso gefrustet wie Du.

    Jetzt habe ich wieder bestellt, weil ich von der Software anderer Fotobücher sehr enttäuscht war. Aldi und DM habe ich mir angeschaut und fand es ätzend. Da hätte ich locker doppelt so lange arbeiten müssen und war gefrustet vom Handling und der Übersichtlichkeit. Ergo habe ich wieder bei Apple bestellt und mich auf die entsprechende Wartezeit eingestellt.

    Die Qualität meines Aperture Fotobuchs war sehr gut. Ich kenne auch Fotobücher von Aldi und DM und die haben mir auch gut gefallen. Der Unterschied liegt meines Erachtens eher in der Erstellung der Fotobücher nicht im Ergebnis.

    Das mit der Weitergabe der PDF ist ein interessanter Hinweis. Da würde mich auch interessieren, ob das geht.
     
  3. fluepipe

    fluepipe Gast

    Also mein letztes wurde 2 Tage nach Eingang der Bestellung versendet.
    Wann es dann genau ankam (und ich hoffe, es kam an) kann ich leider nicht sagen, da es an eine andere Adresse ging.
     
  4. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125
    Hallo Jungs,

    Danke für die Antworten!

    @ JuvenileNose
    Ja, das Handling ist wirklich super genial! Selbst "meine Frau" konnte mitmachen, was bei den anderne Fotobüchern teilweise schon ne ziemliche arbeit sein kann. Bin ja switcher und musste mich mit den Fotobüchern unter XP rumschlagen. Da ist das vom Aperture wirklich genial, WENN die lange Lieferzeit nicht wäre :(

    @ Fluepipe
    Ja, meins war auch nach zwei Tagen produziert ... War anfänglich auch ganz begeistert. Laut Besellbestätigung kann es 7 - 10 Werktage dauern, da es sich um einen Auslandsverand handelt. Meine gelesen zu haben, dass es aus den Staaten kommt.
    Jetzt nach 14 Arbeitstagen kann man solangsam aber mal eine Lieferung erwarten!

    Gruss Sven
    btw: Zum Geburtstag (dafür war es vorgesehen) gab es einen Ausdruck der PDF Datei ... wie scheisse ist denn das? Aber ohne irgendetwas wollten wir nicht da stehen.
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Sven,

    deinen Frust kann ich nachvollziehen, aber da kann Apple ja nichts dafür, sofern das Buch tatsächlich nach zwei Tagen in den Versand ging.
    Ich habe letztens zum ersten Mal das größte Buch (100 Seiten) über iPhoto machen lassen und hatte mich ebenfalls auf 4 Wochen Wartezeit eingestellt. Als es dann ca. nach 10 Tagen bei mir war, habe ich nicht schlecht gestaunt und war zunächst begeistert. Als ich jedoch das Buch selbst angeschaut habe, war die Begeisterung doch reichlich in den Keller gesunken. Die Druckqualität auf dem Cover ist sehr bescheiden, die auf den Innenseiten nicht überragend. Farben teilw. verfälscht, am deutlichsten auf dem Cover.
    Insgesamt habe ich aufgrund der Lobeshymnen hier im Forum, doch was deutlich besseres erwartet, insbesondere allein die Papierqualität an sich.

    Ein Lob muss man jedoch dem Support aussprechen, die sich dem Problem rel. zügig angenommen und die Reklamation anerkannt haben. Da ich ursprünglich auch Aperture dafür verwenden wollte, die Vorlagen für meinen Zweck jedoch bei iPhoto besser waren, habe ich den Support gleichzeitig gefragt, ob es Qualitätsunterschiede zwischen Aperture- und iPhotobüchern gibt. Die Qualität ist jedoch laut Support identisch.
    Was mich angeht, so wäre ich tatsächlich bereit öfters mal den "Aufpreis" für Apple-Bücher bezahlen, aber meine Begeisterung ist doch ziemlich gedämpft. Wenn ich dort nochmal bestellen werde, dann nur auf Grund der schnellen und einfachen Erstellung mit iPhoto/Aperture, ohne besondere Erwartung an Qualität, die ich ursprünglich hatte.

    Mich würde somit dein Feedback nach Erhalt des Buchs interessieren, berichte doch mal bitte.

    Gruß
    Nettuser
     
  6. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Wollte noch berichten, dass meine letzte Bestellung eingegangen ist. Ich habe mit iPhoto bestellt, weil ich auch Bilder anderer Fotografen eingebaut habe und die nicht in meine Aperture Library übertragen wollte. Es sind 94 Seiten, die Qualität ist spitze und ich kann das oben Gesagte bestätigen. Herstellung am zweiten Werktag nach Bestellung und von der Bestellung bis zur Lieferung vergingen keine zwei Wochen.

    Also auf derartige Lieferzeiten kann man sich einstellen, finde ich. :)
     
  7. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125
    Hallo Jungs,

    habe ja vor ein paar Tagen eine schriftliche Anfrage an Apple gestellt.
    Als nette Antwort: Es tut ihnen leid und sie erstatten mir die Kosten - Respekt!

    Am Samstag war das Buch in der Post; Qualität ist in Ordnung jedoch nicht schlechter oder besser als bei einem anderen Versender.

    Nun die Frage: Kennt jemand eine ähnlich übersichtliche und einfach zu bedienende Fotobuchsoftware, bei deren Anbieter die Lieferzeit kürzer ist?

    Hatte mal Fotobuch.de ausprobiert jedoch finde ich die Software nicht gerade innovativ.

    Gruss Sven
     
  8. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Gibt es nicht, - leider.

    Die einzige mir bekannte Software, die zwar absolut keine Konkurenz zur iPhoto-Software, aber einigermaßen "apple-like" ist, ist die von Fotokasten.de
    Hierbei ist "apple-like" aber auch relativ ;)

    Alles andere ist von der Bedienung her mehr oder weniger nicht zu vergleichen/empfehlen.

    Gruß
    Nettuser
     
  9. hoppi2001

    hoppi2001 Gast


    Grundsätzlich stimmt das mit der Software. Da ist wenig gutes dabei.
    Gelohnt hat es sich aber bisher bei www.myphotobook.de.
    Auch wenn die Software nicht die beste und stabilste auf dem Markt ist, die Bücher sind wirklich KLASSE. Ich bin mit allen bisherigen Büchern sehr zufriede. Das LETZTE z.B. 30x30 cm - einfach nur Spitze.

    Übrigens - auch www.fotobuch.de hat jetz neuerdings eine Mac-Software. Nach dem ersten Anschein - sher interessant. Werde ich einmal ausprobieren.

    Grüsse hoppi2001
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Myphotobook, Snapfish, Schlecker (?) usw. haben alle die gleiche Software und die ist ziemlich Mist. :)

    Die gibt´s schon ein Weilchen. Und obwohl ich ich bei denen auf der "Interessentenliste" stand und mich auf die neue Software gefreut hatte, wurde ich letztendlich nicht vom Hocker gehauen. Ich persönlich halte jedoch Fotobuch.de für einen der besten Anbieter aus der Reihe der oben genannten.
     
  11. hoppi2001

    hoppi2001 Gast

    Die Software bei myphotobook.de ist wirklich MIST.
    Aber das Ergebnis ist KLASSE - Lieber so als umgekehrt.

    Grüsse hoppi2001
     
  12. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Das stimmt, besser so als umgekehrt.
    Allerdings, ohne jetzt wieder das Haar in der Suppe zu suchen, ist die Qualität dort auch relativ.
    Zumal das Gesamtergebnis meistens doch nicht nur von der Druckqualität, sondern (auch) von der Gestaltung geprägt wird. Wenn also die Software aber "steif" ist und viele Gestaltungsmöglichkeiten nicht erlaubt, oft sogar so grundlegende wie z.B. die Verwendung von Systemschriften (nicht konkret auf Myphotobook bezogen), dann wirkt sich das schon ziemlich negativ auf das Gesamtergebnis aus.

    Übrigens, willkommen im Forum!
     
  13. hoppi2001

    hoppi2001 Gast

    DANKE - für die Wilkommensgrüße!

    Natürlich hast du recht. Am besten ist es immer, alles ist so wie man es sich wünscht.
    Das funktioniert aber leider nicht immer. Habe mir jetzt auch von einem Anbieter (ich weiss nicht mehr von wem) die Software iCalamus geloaded. Soll, so habe ich gelesen, ganz gut sein.
    Das ABSOLUTE ist natürlich, alles in Photoshop selbst zu machen, Seiten in pdf-Datei umwandeln und dann drucken zu lassen. Es gibt ja auch viele Anbieter, die PDF`s akzeptieren.

    Grüsse hoppi2001
     
  14. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Könntest du den einen oder anderen beim Namen nennen?

    Ich habe mich mit PDF > Fotobuch noch nicht befasst und wüsste jetzt auf Anhieb keinen Anbieter der PDFs annimmt.
     
  15. hoppi2001

    hoppi2001 Gast


    Einfallen tut mir spontan www.pixelspeed.de - die haben so einen Service.
    Ansonsten muss man ein bisschen googeln.
    Grüsse hoppi2001
     
  16. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Dank schön für diesen Tip.

    Den Anbieter kannte ich noch nicht und werde ihn mal testen. Hast du ggf. schon Erfahrungen mit dem?

    Gruß
    Nettuser
     
  17. hoppi2001

    hoppi2001 Gast


    Bisher noch nicht.
    Es gibt übrigens viele gute Informationen auf www.bessere-bilder.de. U.a. mit Fotoservice-Liste, Sonderangeboten, wer welches Papier benutzt usw.

    Ein absoluter Tip von mir:

    Fotos von www.saal-digital.de.
    30x45 auf Fuji Silk-Papier
    Einfach unkompliziert und die Abzüge sind absolute Spitze.

    Grüsse hoppi2001
     
  18. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ja, saal-digital.de ist mir ein Begriff, bestellt habe ich allerdings dort auch noch nicht. Die nächste Bestellung geht aber genau dort hin. ICC-Profil ist schon seit letzter Woche auf meiner Platte ;)
     

Diese Seite empfehlen