1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aperture auf G4

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von tinu, 26.04.07.

  1. tinu

    tinu Gast

    Ich hab eine Frage in die Runde:

    Besitze einen PoweMac G4 Dual 1.25GHz und will mir Aperture installieren. Nun hab ich vom Händler gehört, dass dies zu Problemen führen kann.
    RAM hab ich ordentlich drin und auch an der Grafikkarte sollte es in meinen Augen nicht scheitern. Meine Karte (Radeon 9800PRO) ist unter den vom Programm geforderten Recourcen aufgeführt.

    Hat jemand bereits Erfahrung gesammelt mit Aperture in Kombination mit einem G4?!
    Danke für positive Rückmeldungen

    tinu
     
  2. Einfach mal auf Apple.de gehen und den Aperture Checker downloaden...dieses kleine aber nützliche Programm prüft ob dein Rechner für Aperture geeignet ist!
     
  3. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Testversion laden, ausprobieren. Ich bin selbst ein großer Aperturefan, allerdings lässt sich nicht bestreiten, dass es ein Ressourcenschwein ist. Auf schmalen Maschinen wird es sicher wenig Spasz machen. iPhoto ist echt ein Renner dagegen ...

    smile!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Selbst wenn der Checker sagt, daß der G4 für Aperture "geeignet" wäre befindet er sich am absolut untersten Minimum um dieses Programm laufen zu lassen. Es wird schlicht und ergreifend keinen Spaß machen damit zu arbeiten. Bitte mich nicht falsch zu verstehen. Ich finde, daß Aperture ein recht gutes Programm ist und die 2.0er Version wird wohl mit vielen noch bestehenden Kritikpunkten aufräumen. Allerdings ist Aperture auch ein extrem anspruchsvolles Programm was die Hardware angeht.

    Wieviel RAM ist "ordentlich"? Ich habe mit 2GB definitiv 2GB zu wenig, und mit 4 wäre ich persönlich wohl immer noch nicht glücklich.

    Probier einfach mal die Trial Version von Aperture aus und schau wie gut es wirklich bei Dir läuft und ob das Deinen Vorstellungen entspricht.
    Gruß Pepi
     
  5. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ich muss mich dem Gesagten anschließen. Aperture ist ein absolutes Ressourcenschwein. Ich kann dir in deiner Situation nur zu Adobe Lightroom raten. Hab hier ein deutlich potenter System aber die träge Arbeitsweise von Aperture treibt mich in den Wahnsinn. In Lightroom läuft alles schön flüssig.

    lg,
    p
     
  6. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Piano - ich hab Aperture auf einem MBP 1,8 mit 2GB RAM und es lässt sich durchaus vernünftig arbeiten. Kommt sicher auch ein bisschen drauf an, was Du machen willst. Aber IMHO gibt es ja den Leichtraum auch als Testversion. Also nimm Dir 100 Fotos und ein bisschen Zeit und entscheide selbst.
     
  7. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Hm... also ich hatte damals mit meinem G5 1.6 keine Möglichkeit, Aperture zu installieren.

    Das Setup-Programm hat einfach gemeldet, dass mein Rechner nicht die Mindestkonfiguration erfüllt und dann abgebrochen.

    Als Grund wurde damals nicht etwa die schwache Grafikkarte angegeben, sondern die CPU: Als Mindestkonfiguration für Desktopsysteme galt: G5 1,8 Ghz...

    ...ich hatte beim Apple-Support per eMail angefragt, warum dass Powerbook G4 unterstützt ist, nicht jedoch jedes andere Desktop G4-System oder gar der -schnellere- G5...

    Als Antwort kam eine kurze eMail, dass aus irgendwelchen marktpolitischen Gründen die mobile Profilinie untertützt werden muss, aber der G5 1.6 sowieso nicht schnell genug wäre, also wurde dem User sinngemäß die Möglichkeit genommen, es überhaupt zu installieren...

    Naja, habs dann nicht weiterverfolgt, weil ich das MBP gekauft hatte und da läuft Aperture perfekt... Es soll aber glaubich so "No-CPU"-Patches geben, die die Abfrage bei der Installation umgehen, kann aber sein, dass die nur bei Aperture <1.1 liefen... irgendwie war da sowas...

    Gruß

    Dennis
     
  8. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    "Licht"-raum macht wohl mehr Sinn ;)
     
  9. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    na ja, in Anbetracht dessen, dass es im Deutschen Dunkelkammer heisst, macht schon Lichtraum nicht viel Sinn...
    ... aber um Sinn ging es vordergründig auch nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen