1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aperture 2.0 und die Sicherheitskopien

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von blackmagic99, 29.11.08.

  1. blackmagic99

    blackmagic99 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    nutze Aperture 2.0 und speichere alle Daten in der Library.
    Aber irgendwie reagiert Aperture nur sehr schlecht, wenn ich dort
    etwas ändern will oder eine Sicherheitskopie löschen will.

    Manchmal reagiert es auch gar nicht. Habt Ihr auch solche Probleme?

    Wie kann ich alle Sicherungen irgendwie manuell entfernen, vielleicht
    irgendwo in einer Config-Datei oder so.

    Jemand eine Idee?


    THX
    blackmagic
     
  2. blackmagic99

    blackmagic99 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    68
    Keiner irgendeine Idee?
    I need help.

    blackmagic
     
  3. srüstig

    srüstig Erdapfel

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    1
    Vielleicht hilft Dir dies:
    Die Sicherungskopien liegen gemeinhin im Ordner Bilder und haben die Endung apvault. Die sind normalerweise gesperrt, d.h. geschützt, um unbeabsichtigtes Öffnen/Verändern zu verhindern.
    Im Infofenster für die Sicherungskopie kannst Du diesen Schutz mit Häkchen setzen oder beseitigen.
    Frohe Weihnachten.
     

Diese Seite empfehlen