1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apache Probleme

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Apfelwurm1976, 19.07.09.

  1. Apfelwurm1976

    Apfelwurm1976 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    94
    Hallo,
    ich habe Apache unter Mac aktiviert(->Websharing).
    Die Seite wurde aufgerufen, und wurde gesagt, dass Apache erfolgreich funktioniert.
    Aber wenn ich die persönliche Website (steht in den Systemeinstellungen) aufrufen will, habe ich das hier: Forbidden

    You don't have permission to access /~xxxxxxx/ on this server.

    Was muss ich machen?
    Und wo muss ich meine PHP Seite hin tun um sie aufrufen zu können?
    Danke
     
  2. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
  3. Apfelwurm1976

    Apfelwurm1976 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    94
    Klappt nicht

    Habe das so wie Apple beschrieben gemacht, aber jetzt sagt Safari nicht mehr "Forbidden", jetzt kann Safari die Seite nicht mehr aufrufen.
    Woran liegt das?
    Oder wie kann ich oder besser wo muss ich meine PHP Seite bzw. HTML Seite hintuen, um sie aufrufen zu können?
    Danke
     
  4. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Als erstes musst Du PHP auch aktivieren. In der Datei
    Code:
    /etc/apache2/httpd.conf
    muss Du das
    Code:
    #
    in der Zeile
    Code:
    LoadModule php5_module    libexec/apache2/libphp5.so
    . Danach den Webserver neustarten. Am einfachsten über die Systemsteuerung Websharing an und dann wieder aus.

    Jetzt kann Du Deine Webseiten in den Ordner Webseiten in Deinem Homerverzeichniss ablegen und über
    Code:
    rechner.local/~benutzername
    (die Adresse findest Du in Sharing) die Webseiten in diesem Ordner aufrufen. Das sollte funktionieren.

    Torben
     

Diese Seite empfehlen