1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AOL-Verbindung mit Clamshell aufbauen

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von iBook-Clamshell, 15.04.08.

  1. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Hi,ich bin sehr neu hier.Ich habe das iBook Clamshell und möchte eine Verbindung über Lan (Enthern) mit AOL herstellen. Ich habe ein DSL Modem von AVM kann aber keine Verbindung herstellen.Es bleibt immer bei initalisierung von TCP/IP hängen bei meinem Standart-Rechner mit Windows Vista kommt initalisere DSL-Modem und dann gehts weiter Verbindung aufgebaut aber bei meinem Clamshell geht das nicht. Kann mir einer helfen wäre echt nett?! mein iBook besitzt Mac OS X 10.3 Panther.:( P.S:Beim Netztwerkstatus zeigt Phanter grünes Licht und sagt das eine Verbindung besteht!
     
  2. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Kann mir denn niemand helfen? :(
     
  3. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Dann werde ich mein Problem mal in ein anderes Forum posten.Vieleicht kann mir da einer helfen wenn mir hier keiner helfen will.
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Ich kann Deine Ungeduld verstehen, aber ich muss dennoch fragen:

    Ist Dir bewusst, dass Du Deine Frage gestern kurz vor Mitternacht gestellt hast und bereits heute nachmittag, also gerade mal 13 Stunden später, voller Unmut "aufsteckst"?

    Du hast ein altes iBook mit einem Betriebssystem, das auch hier im Forum nicht mehr die Mehrheit nutzt. Es gibt ein paar Kenner, die aber nicht zwingend 24 Stunden täglich hier im Forum vorbeischauen.

    Vielleicht lässt Du Dir und diesen Apfeltalkern einfach noch ein wenig Zeit, sich mit Deinem Problem zu beschäftigen. Mit "nicht wollen" - das kann ich Dir versichern - hat das ganz sicher nichts zu tun.

    Gruß,
    Nathea
     
  5. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
  6. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    AVM stellt ja nun schon lange DSL Produkte her, daher wäre gut zu wissen welche Fritzbox o.ä Modell du meinst. Auf der Seite von AVM
    findest du eigentlich auch Tipps wie es mit dem Mac ins Internet geht.

    Beispiel:
    Mac OS X

    • "Apfel" > "Systemeinstellungen..." > "Netzwerk" Bei Anschluss von FRITZ!Box am Ethernetadapter (LAN):
      • Im Ausklappmenü "Anzeigen:" Eintrag "Ethernet (integriert)" auswählen
      Bei Anschluss von FRITZ!Box über drahtlose Netzwerkverbindung (WLAN):
      • Im Ausklappmenü "Anzeigen:" Eintrag "AirPort" auswählen
    • Auf Registerkarte "PPPoE" Option "PPPoE verwenden" deaktivieren
    • Auf Registerkarte "TCP/IP"im Ausklappmenü "IPv4 konfigurieren:" den Eintrag "DHCP" auswählen
    • "Jetzt anwenden"


    Oder ist es ein uraltes DSL Modem ohne Router, dann musst du eine PPOE Verbindung aufbauen und die Zugangsdaten im Mac eingeben..
     
  7. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Mein AVM Router ist der AVM FritzBox SL mit 2000 DSL Anschluss und LAN! :) P.S: Dein Profilbild ist genau das gleiche iBook wo ich habe :D nur in BlueBerry ^^ ich schau auch oft deine Website an die ist echt klasse! :)
     
  8. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Oh, ein Fan :-D

    Du hast tatsächlich ein einfaches DSL Modem mit dem man eine PPOE Verbindung aufbauen muss.
    Link zu Apple FAQ

    Bei deiner Windowskiste ist ja ein Fritz! Programm vorhanden in das du deine Providerdaten samt Name und Kennwort eingibst. Bei Apple ist das bei der Etherneteinrichtung in einem Reiter versteckt. Deine Daten musst du jetzt noch mal aus deinem Providerschreiben raussuchen.

    Ansonsten funktioniert deine Box ab 10.3.3 ohne Treiber - siehe Manual
     
  9. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Danke!Wie finde ich den DNS-Server rauß?Ohne den Internetanbieter fragen zu müssen?In CMD kann man das aber weiß nicht mehr was man da eingeben muss xD. Da ich nie eine Internetverbindung hatte hab ich auch 10.3.1 (über Windows Rechner) aber die FritzBox erkennt den Mac.
     
    #9 iBook-Clamshell, 17.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.08
  10. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Hier ist mal eine DNS Serverliste einiger Anbieter. Du kannst dir aber auch einfach die von t-online eintragen.

    Wenn AVM sagt dass du mindestens 10.3.3 brauchst würde ich einfach ein Softwareupdate auf 10.3.9 machen.

    Lad dir mit der Windowskiste die 117MB vom Comboupdate runter und spiel das per USB Stick oder CD auf den Mac rüber.
     
  11. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Mein Mac sagt mir dann dass es ein Fehler im Imgae gibt wollte es schonmal auspobieren :(
     
  12. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Musst du den Download noch mal machen, manchmal legt sich ein Byte quer :-D
     
  13. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    OK

    Dann werde ich mich mal ranwagen ^^
     
  14. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    :-c Immer noch dieser Fehler heul!!!error 536870208
     
  15. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    nimm mal ein anderes Medium zur Übertragung.....
     
  16. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
  17. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Mensch!!Langsam verzweifel ich bald.Nichts geht hier.USB Stick hab ich verwendet Externe Festplatte hab ich verwendet... :(

    Immer dieser Error!!!Unter dem Rechner meines Vaters mit XP gehts auch nicht. :( Bitte helft mir weiter :(
     
    #17 iBook-Clamshell, 17.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.08
  18. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Ach!Wieso ist das nur so schwer? Das müsste doch eigentlich einfach gehen! Kann mir niemand mehr helfen? :( Jetzt hab ich auch noch CD versucht aber da erkennt er keine Disk.
     
  19. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Kann mir denn keiner mehr helfen? :( ICH BIN AM VERZWEIFELN!
     
  20. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791

Diese Seite empfehlen