1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anwendung Schliessen Geht Nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bike_flo, 23.02.08.

  1. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    Mein Mac Book Pro mit 4 GB RAM ist 100% ausgelastet, da mein Druckerprogramm für den IP3000 wohl läuft, sich aufgehangen hat und meinen Comp. so sehr auslastet das immer sofort nach dem Start der Lüfter einsetzt um zu kühlen.

    Ich habe versucht die Anwendung über den Taskmanager zu schließen, doch diese ist nicht aufgelistet. Dank istat Pro habe ich das rausgefunden. Wie beende ich diese Canon-Sache...? Mein Book ist nicht an den Drucker angeschlossen, es gab keinen Druckauftrag in letzter Zeit... wie verhinder eich zudem das starten dieser Anwendung bei jedem Start? Wie gehe ich am besten vor?
     
  2. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    Meinst du sofort beenden?
    Wenn ja versuch es doch mit der Aktivitätsanzeige. Da kannst du dann den Prozess an sich abschießen. Das hat bei mir schon immer funktioniert.

    MFG
     
  3. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Genau mit der Aktivitätsanzeige ansonsten Befehl+Alt+Esc. Allerdings gehen damit nur die Anwendungen und nicht Prozesse.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen