1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Anwendersoftware... wer benutzt OmniGraffle oder OmniOutliner?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von sfs, 13.02.06.

?

Benutzt Du OmniGraffle oder OmniOutliner?

  1. Beides.

    5 Stimme(n)
    25,0%
  2. Weder noch.

    9 Stimme(n)
    45,0%
  3. Nur OmniGraffle.

    6 Stimme(n)
    30,0%
  4. Nur OmniOutliner.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hej miteinander,

    ich würd' mal gern von euch wissen wer von euch OmniGraffle oder OmniOutliner benutzt und zu welchem Zweck... bei mir verschimmeln die Programme nämlich o_O

    Bin gespannt, Grüße sfs


    P.S.: Gleichzeitig ist dies eine tolle Möglichkeit (gut, die Frage ist nicht die tollste ;) ) meine erste Umfrage zu starten! ...
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Ich benutze OmniOutliner taeglich, damit organisiere ich z.B. sehr erfolgreich alle privaten wie auch beruflichen Todos. Da man Outliner-Datein ineinander verknuepfen kann man sich ein eignes verschachteltes Organisationsystem bauen. Ohne den Outliner komme ich gar nicht mehr aus. Da er ebenfalls Applescript unterstuetzt, kann man sich z.B. aus Todos iCal Termine erzeugen, Adressen einblenden, events antriggern etc.
    Als ganz brauchbares System hat sich uebrigens Davids Allen "Getting things done" herausgestellt, dafuer hat man im Outliner ein exzellentes Tool um das umzusetzen.
    Wenn immer ich Protokolle mitschreiben muss, neue Ideen skizzieren will, Mindmaps strukturieren - dann ist der Outliner der beste Freund. Besonders da man alle moeglichen anderen Dokumente, Emails und URLs als Link dazupacken kann.

    Den guten Omnigraffle brauche ich auch dauernd fuer allemoeglichen Flowcharts, Prozessdarstellungen und Organisationsstrukturen.

    Beide Tools gehoeren definitiv zu meinen taeglichen, sehr effizienten Werkzeugen, um meine Projekte zu erledigen. Moechte ich aber auch privat nicht mehr missen.

    10 von 10 Punkten, und jede Version wird noch besser !
     
  3. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    @AhabDE: wow, vielen Dank für deine kleine Review :) . Ich finde die Omniprogramme vom Grundsatz ja auch sehr nützlich - nur leider komme ich mit der Bedienoberfläche und Struktur nicht so klar, bzw. sie spricht mich nicht so an wie die chaotische Organisation mit Notizzetteln, kleinen Grafiken etcc. :p

    Grüße, sfs
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Mir gehts ähnlich. Gerade für den Omnioutliner fehlt mir eine deutsche Anleitung oder mal ein Beispiel. Gibt es sowas?

    Omnigraffle finde ich intuitiver zu bedienen.
     
  5. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Ja, ne Anleitung oder ein Demofile wär klasso o_O
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Omnioutliner ist einfacher zu bedienen als man zuerst denkt. Ich fand die Idee des Programms auch ganz klasse, habe dann aber beim Rumprobieren nicht so recht begriffen, wie das alles funktioniert. Aber irgendwo ist da eine Anleitung dabei (oder war's die Hilfe? Sorry, habe ich vergessen.) Na, jedenfalls hatte ich nach 'ner halben Stunde (vielleicht wars auch 'ne ganze Stunde) die Funktionen verstanden und nutze es jetzt auch. Aber leider sehr selten. Ich nutze es nicht als Organisations-Tool – was es ja eigenlicht auch nicht ist – sondern als Outliner, also Gedanken sammeln, strukturieren, ergänzen und dann einen richtigen Text draus bauen.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin sfs,

    ich male ab und an mal Netzwerkpläne und Ablaufdiagramme mit OmniGraffle. Ich finde es ganz schick, dass man da kleine Bildchen von der Hardware einfügen kann. Das macht das ganze schön anschaulich.


    Gruss KayHH
     
  8. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Oh ja, das leuchtet ein. Aber trotzdem, irgendwie will ich mit dem Programm auch wenns nocch so nützlich sein kann nicht ganz warm werden...

    Grüße, sfs
     
  9. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich benutze beide Progs beruflich.
    Outliner ist tatsächlich eine geile Angelegenheit, wenn man damit umgehen gelernt hat. Braucht in der Tat etwas Zeit... Ich verwende Outliner z. B. als "Notiz-Schreibprogramm" in Besprechungen. Das funktioniert richtig gut und schnell - und die anderen gaffen dann immer ganz verblüfft, wie schnell man damit seine Aufzeichnungen koordinieren kann.
    Graffle verwende ich ich regelmäßig, um Diagramme für Abläufe zu erstellen. Ist gut, und die Ausgabe als pdf für den Verteiler praktisch. Aber auch hier gilt: Herumprobieren ist die halbe Miete.

    Larkmiller
     
  10. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Aber sicher gibt es sehr schoene Beispieldokumente (13 MB), die die ganze Funktionalitaet anreissen. Und es lohnt sich auch nochmal, einfach die Website von OmniOutliner anzusehen, welche gut die Moeglichkeiten beschreibt.

    Ich mache wirklich (fast) alles mit dem Tool, sei es mal eben schnelle Notizen, Aufzaehlungen, Gespraechs-Protokolle mit verlinkten Dokumenten und Soundschnippseln, Todo-Verwaltung, (anklickbare)Bookmarkverwaltung zu bestimmten Themen und Projekten, Einkaufslisten, etc ... dann Export in Keynote und fertig ist sogar schon ein guter Teil einer Praesentation.

    Wie heisst es auf der website so schoen: "If you can think it, it is possible with OmniOutliner 3 Pro" und "I am going to live in this program". Kann ich beides nur unterschreiben.

    Als Trainingszeit mal 1-2 Stunden Zeitnehmen, sich templates erstellen, dann wird das (Organisations)Leben viiiiiiiel einfacher ....
     
  11. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Guter Tip, Danke! :-D
     
  12. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Ich benutze nur OmniGraffle (Pro). Für den Einstieg gibt es das wunderschöne Manual mit einem Beispiel, das man direkt im Programm nachvollziehen kann.

    Falls Du dann noch nicht überzeugt bist, solltest Du den OmniGroup Newsletter abonnieren (z. B. Ausgabe #17 komplett ohne den Buchstaben "H") :)
     

Diese Seite empfehlen