1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschlussproblem über Airport Express

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von kritzlibaer, 01.10.08.

  1. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Ich habe ein Speedport Roter der Telecom. Der funzt aber nicht mit meinem Powerbook. Deshalb habe ich ein Airport Express an den Speedport gehängt und so klappt das W-LAN. Nun wollte ich meinen älteren G4 über ein weiteres Airport Express ins Netz. Aber es klappt nicht.

    Dieses zweite Airport Express ist korrekt konfiguriert (es überträgt klaglos Musik an meine Hifi-Anlage). Also hab ich da ein Ethernetkabel reingesteckt, es mit dem G4 verbunden und wollte die Verbindung konfigurieren, da es automatisch nicht klappte.

    Jetzt bin ich verwirrt über die vielen Einstellung, die der Assistent von mir verlangt. Muss ich Ethernnetverbindung anklicken oder DSL-Modem? Es werden ip-adressen verlangt. Von welchen Geräten? Dem Speedport, dem Airport-Express (mit dem ich ein WLAN aufgebaut habe), dem 2. Airport Express (in dem das Ethernetkabel steckt), oder gar die IP-Adresse die mir die Telekom zugewiesen hat? Welche Teilnetzmaske muss ich eingeben.

    Kann mir das jemand verständlich erklären oder mir sagen, wo im Netz ich da Infos finde?

    Danke sagt der Kritzlibaer
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hast du die APE per Kabel mit dem Speedport verbunden? Wenn ja, musst du Ethernetverbindung wählen und IP-Adressen per DHCP vom Speedport zuweisen lassen.
    Anbei ein Bild, wie es bei mir aussieht. Meine APE ist per Kabel mit einem Netgear-Router verbunden.
     

    Anhänge:

  3. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Danke, James Grieve, für den Tipp.

    Das hat aber nicht gefunzt. Mein Netzwerk-Fenster sieht schon mal ganz anders aus (OS 10.4.10). Im Fenster steht bei mir oben neben Umgebung: Automatisch. Darunter: Ethernet (integriert). Darunter dann eine Leiste mit Buttons. Ich habe TCP/IP gewählt. Dann steht da bei IPv4 konfigurieren: DHCP. Darunter aber sind die Einträge für IP-Adresse, Teilnetzmaske und Router leer. Rechts daneben kann ich offenbar mit dem Button "DHCP-Lease erneuern" eine neue Adresse anfordern. der Button ist allerdings inaktiv. Darunter ist ein Feld, in das ich die DHCP-Client-ID manuell eintragen kann. Aber woher bekomme ich die?

    Im Assistent werde ich nach IP-Adresse und Teilnetzmaske gefragt. Welche IP-Adresse ist gemeint? Dann noch die Router-addi. Welcher APE ist gemeint? der Sender oder der Empfänger oder der Speedport-Router? Ich blicke nichts mehr.

    Gruß vom kritzli
     
  4. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    In den Systemeinstellungen musst du eigentlich gar nichts einstellen. Das machst du alles mit dem AirPort-Dienstprogramm.
     
  5. kritzlibaer

    kritzlibaer Jamba

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    54
    Irgend etwas ist hier oberfaul: Ich bekomme mit dem Airport-Dienstprogramm, das auf dem G4 installiert ist keine Verbindung zum APE. Wohl aber vom PowerBook per WLAN aus. Jetzt hab ich mal einen Netzwerkstatus auf dem G4 abgerufen. Da heißt es: Keine Verbindung zum Ethernet.

    Noch mal im Handbuch zur APE geschaut. Da ist keine Rede davon, dass die APE ein WLAN-Signal vom einem anderen APE per Ethernetkabel an meinen Desktop G4 weiterleiten kann. Nur Musik auf die HiFi-Anlage oder Druckjobs per USB. Brauch ich also doch eine Airportkarte für den G4, oder?

    kritzli
     

Diese Seite empfehlen