1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anordnung der Elemente im Finder

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von CrackerJack, 15.12.07.

  1. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Wie stelle ich es an dass die Elemente immer so angeordnet sind dass ich nicht immer horizontal scrollen muss? Es werden mir z.B. immer 5 Elemente in einer Zeile angezeigt wovon eines immer verdeckt ist. Ist also sehr umständlich wenn ich z.B. das Programm ganz rechts unten öffnen möchte. Ist das irgendwie möglich?

    Danke und Gruß,

    Cracker


    P.S. manchmal funktionierts. Wenn ich dann den Finder schliesse und wieder öffne ist das Finder-Fenster kleiner als vorher. Windows hat sich immer gemerkt welches Fenster wie groß war und an welcher Stelle auf dem Bildschirm (z.B. ganz oben links)
     
  2. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Darstellung - Ausrichten nach Name bringt bei mir den Gewünschten Effekt.

    (Unter Leopard glaub ich geht das mit CTRL-Apfel-1)

    Gruss Johannes
     
  3. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Aber wenn ich das Fenster verkleinere oder vergrößere werden die Symbole nicht automatisch so angeordnet dass ich nicht horizontal scrollen muss. Und die Fensterposition ist auch immer in der Mitte obwohl ich es zuletzt z.B. links oben hatte. Ist voll nervig :(
     
  4. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    ok, wie das genau funktioniert, dass das gleich bleibt weiss ich nicht.

    Sofern du Leopard hast, würde ich an deiner Stelle mal die Coverflow Ansicht ausprobieren, (Apfel-4) sie ist mein Favorit, seit meine Mighty Mouse beim runterscrollen zickt, man kann nämlich einfach mit dem Mausball seitwärts Scrollen.

    Andernfalls kann man sich in der Listen, bzw. Baumansicht (Apfel-3 bzw. -4) schnell zum gesuchten Programm/Dokument manövrieren, indem man einfach den ersten oder die ersten beiden Buchstaben eintippt. (Zusammen mit Apfel-o bei mir am schnellsten) Der einzige Platz, wo bei mir Symbole sind, ist eigentlich der Schreibtisch. Aber da kann ich dir ja nichts vorschreiben, jeder so, wie es für ihn am besten geht. ;)

    Gruss Johannes

    Edit: In den Darstellungs Optionen (Apfel-J) kannst du festlegen, dass es immer nach Name ausgerichtet werden soll. Das müsste sich dann auch anpassen, wenn du die Fenstergrösse änderst
     
  5. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091

    Hmm nee das geht nicht. Man kann das dort nicht einstellen. Momentan passt es aber, mal sehen wies nachm Neustart ausguckt
     
  6. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Komisch, bei mir funktionierts. Welches System nutzt du denn?

    Gruss Johannes
     
  7. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Schab Leopard 10.5.1
     
  8. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Ich hab die Einstellungen im Bild und es funktioniert wunderbar. Nach einem Klick auf als Standard verwenden bleibt die Einstellung gespeichert und ich habe immer die Bilder schön angeordnet, ohne horizontalen Scrollbalken.

    Die Darstellungsoptionen müssen natürlich für den Ordner gemacht werden, wo du sie ändern willst. Ist mir auch schon passiert, dass ich deshalb aus versehen meine ganze "Konstruktive Unordnung" auf dem Schreibtisch "durcheinander" gebracht habe. (nämlich nach Name sortiert) :p

    Gruss Johannes
     

    Anhänge:

  9. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Aha. Musssch mal probieren, danke!
     

Diese Seite empfehlen