1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anlehnung an >Was lest ihr gerade<

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Laleila, 07.05.07.

  1. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    Hi,

    ne Frage am Rande hätt ich: Sowas wie iTunes für die Musik gibts nicht manchmal auch für Bücher? Natürlich nicht die Bücher umwandeln (wobei das mit ner guten Suchfunktion auch nicht schlecht wär *g*), aber wenigstens die Cover einscannen und eine ordentliche Datenbank anlegen? Wer verwaltet hier sein Bücher und wie oder mit was macht ihr das?
     
  2. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Ich stell sie in ein Regal. Das kann ich mit der Musik aus iTunes nicht und funktioniert ganz hervorragend, von wegen Überblick und so. ;)
     
  3. mzet01

    mzet01 Gast

    also bücher nicht so wirklich,ehr verwalte ich emags und ebooks mit yep.
    das geht ziemlich gut und auch recht konfortabel.
     
  4. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    sowas?
    http://bruji.com/bookpedia/

    is ne sehr coole software, man kann einfach seine bücher über den strichcode und mit einer cam "einscannen" und gut is.
     
  5. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Na ja, ich verwende zur Bücherverwaltung "Books für Mac OS X".

    Hier
    kann man mal einen Blick darauf werfen. Das Schöne ist, dass es Open Source ist.

    Und für meine bescheidenen Zwecke reicht es vollkommen.

    Vielleicht war es das ja auch schon was Du gesucht hast.

    Viele Grüße,

    kabra

    P.S.: Wobei gtemmels Vorschlag auch was für sich hat. ;)
     
    Laleila gefällt das.
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  7. Laleila

    Laleila Carola

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    109
    *hand an den kopf hau* ... DAS ist DIE Lösung! Ich werde meine Bücher sofort aus der Waschmaschine holen und sehen, dass ich irgendwo Bretter her kriege ;)

    Im Ernst: Ich hab schon Probleme zu wissen, was in welchen Sammelsurien drin ist, geschweige denn merk ich mir mittlerweile, was ich an Büchern schon habe oder nicht ... ALLE hab ich schließlich noch nicht gelesen. :)

    An die Anderen:
    Die Monster-Datenbank gefällt mir am Besten bis jetzt, alle drei Empfehlungen haben eines gemeinsam: Englisch *soifz* ... gibts ältere Versionen manchmal in Deutsch? ... Ansonsten würde ich wohl auch Books probieren ... ich stell keine hohen Ansprüche, ich will nur auf einen Klick sehen, welche Autoren ich habe und ab und an braucht mal jemand ne Liste, wenn ihm selber die Bücher ausgehen ... außerdem macht das Pflegen so einer Datenbank Spaß und ist immer eine gute Begründung, warum man am Computer sitzen muss *g*

    Dankeschön für die schnellen Empfehlungen. Ich WUSSTE doch, dass der Apfel rund ist ...
     
    #7 Laleila, 07.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.07

Diese Seite empfehlen