1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anlassen oder Ausschalten!?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von StillerMoench, 02.11.08.

  1. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    Soll ich meinen iMac über Nacht im Ruhezustand lassen oder ihn ganz ausschalten?! ;)

    Mfg Ma(r)c
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Kannst ihn im Ruhezustand lassen. Ist nicht so vermurkst wie das Windows-Standby ;)
     
  3. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    danke!! ^^Aber was ist mit der HDD, die dreht doch noch immer mit ca. 500 umdrehungen, kommt es nicht, einmal zu ne crash!?
     
  4. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Nein kommts nicht, und meines Wissens schaltet die sich auch aus nach ein paar Stunden.
     
  5. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Einfach schlafen legen / Ruhezustand aktivieren.
     
  6. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Was ist an der Standby-Funktion vermurkst?

    Bei mir funktioniert sie jedenfalls deutlich zuverlässiver als der Ruhezustand am Macbook. Dieses ist nämlich immer wieder mitten in der Nacht ohne jeden ersichtlichen Grund aufgewacht (Stromschwankungen konnten nach einer Messung als Ursache ausgeschlossen werden.) Obwohl ich nicht sagen kann ob das Problem noch immer besteht (verwende die Funktion schon seit 10.5.1 nicht mehr) bin ich trotzdem etwas enttäuscht.

    Meine Windows-PCs/Notebooks haben mich noch nie mitten in der Nacht geweckt. Kann aber sein, dass es bei vielen Nutzern anders ist.

    Hast du mit Standby schlechte Erfahrungen gemacht? Meine das durchaus ernst, da es mich schon etwas wundert, dass mein Mac hier deutlich mehr Probleme macht als die anderen Geräte. Und Einzelfall bin ich auch keiner, wenn ich mir so manchen Beitrag in diesem Forum durchlese.
     
  7. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Alle reden vom Energie-Sparen. Da gibt es tolle Steckerleisten mit Hauptschalter! :(
     
  8. Damogran

    Damogran Braeburn

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    45
    Also das er nachts aufwacht war ein Softwareproblem, welches Apple nach langer Zeit vor kurzem nachgebessert hat.

    Bei der Frage ob StandBy/Ruhezustand oder nicht stellt sich einem eigentlich nur die Frage: Nehm ich in Kauf, dass das Gerät Strom verbraucht? Sonst läuft das am Mac so reibungslos, dass man ruhig den Ruhezustand nutzen kann.
     
  9. Payne77

    Payne77 Jamba

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    56
    Hatte noch nie ein Windows PC von dem mich die Standbyfunktion wirklich glücklich gemacht hat. Mir passierte es einfach zu oft, dass der PC erst garnichtmehr aus dem Standby hochkam.

    Meinen Imac habe ich bisher erst einige Tage, jedoch ists bisher das erste Gerät bei dem ich Funktionen wie Ruhezustand nicht deaktivierte, da es eben bisher funktionierte ;)
     
  10. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Na dann werde ich, sobald ich das MB morgen vom Techniker abgeholt habe, testen, ob der Fehler auch bei mir ein Softwareproblem gewesen ist. Ich hoffe es mal.

    Ganz abschalten ist schön und gut, aber verbraucht weitere wichtige Sekunden meines Lebens. ^^ Der Ruhezustand unter Windows speichert beispielsweise ein "RAM-Image" auf die Festplatte und zeigt nach dem Bootvorgang das gleiche "Gesicht" wie beim Verlassen der Arbeitsumgebung. Insofern ein netter Kompromiss aus Stromsparfunktion und einem schnell verfügbaren Desktop, bei dem bereits (bzw. noch immer) alle wichigen Programme gestartet sind. Langsamer als Standby oder der Ruhezustand am Mac ist dieses Feature allerdings allemal, zeichnet sicher aber auch dadurch aus, dass es auch das mobile Arbeiten bereichert, da ich nie auf die Idee kommen würde, ein Notebook im Standby (oder Mac-Ruhezustand) in einer Tasche zu transportieren.
     
  11. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Begründung? Ich mache seit Jahren nichts anderes...
     
  12. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Weil ich, wie bereits erwähnt, die Erfahrung machen musste, dass sich mein Apple-Notebook zeitweise selbst aufweckt. Und dies muss nicht unbedingt in meiner Tasche geschehen, sofern es sich vermeiden lässt.

    Einen Schaden wegen Überhitzung möchte ich daher nicht provozieren. Auch, wenn das Display geschlossen und das selbstständige Aufwachen dadurch unwahrscheinlich ist.
     
  13. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich nutze ausschließlich den ruhezustand. hab noch nie probleme nach dem aufwecken gehabt und auch nie probleme mit aufwachen mitten in der nacht gehabt. von energie sparen halte ich nicht viel. zumindest nicht, wenn man davon so einen großen zeitvorteil hat. mit dem standby modus ist der ruhezustand nicht zu vergleichen. beim standby modus dreht die festplatte weiter und einige wichtige lüfter auch. beim ruhezustand wird alles abgeschaltet außer der ram. der wird weiterhin mit strom versorgt.
     
  14. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich benutze auch nur den Ruhezustand, außer wenn ich den Mac einige Tage nicht benötige. Dann schalte ich ihn aus.
    Am iMac schalte ich jedoch den 2. Monitor aus, wenn ich den iMac schlafen schicke.

    Das neue MacBook wird genauso wie auch meine alten MacBooks auch nur im Ruhezustand transportiert. Ob das den Verschleiß begünstigt mag ich nicht beurteilen - der Akku wird dadurch jedenfalls sicher häufiger geladen.
     
  15. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ich schalt ihn aus sobald ich ihn länger als 8 Stunden nicht benutze
     

Diese Seite empfehlen