1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Ankündigung] flickery - ein neuer flickr desktop client für Mac OS X 10.5 Leopard

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von oddysseey, 06.02.09.

  1. oddysseey

    oddysseey Erdapfel

    Dabei seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    5
    Hi,

    Ich weiß nicht, ob ich das hier darf, falls nicht, bitte um Entschuldigung und sofortige Löschung des Beitrags.

    Ich bin der Entwickler von Tools wie GimmeSomeTune, HierarchicalDock und PresentYourApps und möchte euch gern mein neuestes Werk vorstellen: flickery. Vorgestern habe ich die public beta dazu herausgebracht, die bis zum 15. März 2009 läuft.

    Mit flickery könnt ihr eure flickr accounts managen, Fotos raufladen, taggen, bearbeiten, kommentieren, in großem Detail im Vollbildmodus ansehen, Fotosets verwalten, die flickr Datenbank durchsuchen und Fotos der Kontakte ansehen.

    Hier der Link zum Programm (mit Fotos und Screencasts): www.flickeryapp.com

    Dies ist die zweite Beta von flickery. Die Erste habe ich Mitte Mai letzten Jahres veröffentlicht. Sie hätte einen Monat lang laufen lassen sollen, jedoch wurde ziemlich bald der Hahn von flickr selbst zugedreht. Der Grund? Zu viele Anfragen an die API von flickr.
    Das war der Hauptfokus der letzten ~6 Monate Entwicklung. Natürlich stand aber auch die Usability und Fehlerfreiheit im Vordergrund.
    Die API wird jetzt wirklich effizient und wenig benutzt, jedoch ohne Einbußen in der Funktionalität.

    Wie gesagt, die Beta läuft bis zum 15. März 2009, danach wird das Programm, als Einführungspreis, € 9.90 kosten.

    www.flickeryapp.com

    Ich würde mich über viel Feedback freuen - beta (at) eternalstorms (punkt) at

    Vielen herzlichen Dank fürs Lesen (und Ausprobieren),
    beste Grüße aus Wien,
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen