1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Animation mit Aplleprogramm?(Mir fällt keine andere Überschrift ein :D)

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von eki, 22.10.07.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Also vorab:

    Ein paar freunde und ich waren letztens mit 2Bullis unterwegs und sind an der Ostküste über Dänemark bis zur Nordsee gefahren.

    Nun mache ich darüber mit iMovie nen Film.

    Bei dem Tag Dänemark habe ich mir überlegt, dass ich ein Bild von Dänemark habe und diese mit ein paar Animationen bespicken möchte.

    Ich möchte zB dass eine Linie gezogen wird, wo wir langgefahren sind.
    Wenn die Linie bestimmte Orte erreicht springt ein Kreuz auf was die Stelle markiert wo wir waren und es sollen andere Symbole aufspringen(iwelche Bilder oder sowas hab da was eigenes^^)
    Dann nach ein paar Sekunden soll die Linie ihren lauf fortsetzten und das wiederholt sich dann ein paar mal.

    Ich muss an einem Ort auch sowas hinkriegen(ist der letzte) dass dort "Blut" ins Bild spritzt(ist ne längere Geschichte, keine Angst ist alles okay und das is nur Spass)

    Gibt es da nen Programm von Applew as schon auf meinem schönen Macbook ist, dass ich dazu verwenden kann?
    Wenn nicht..was für ein Programm benötige ich da?
    Möchte diese Kartenaktion gerne als Filmdatei speichern können.


    Danke im Voraus!
     
  2. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Mit Sicherheit sind das hier alles ein wenig holprige Vorschläge, allerdingss fällt mir mehr im Moment nicht ein:

    Mit Flash kannst Du per Bewegungs-Tween Filme erstellen, die mit den richtigen Decodern auch zu mpg Filmen umgewandelt werden können. Alternativ hätte ich das noch Photoshop CS3 im Angebot, mit dem man auch rudimentär animieren kann. Ich würde wahrscheinlich auf Flash zurückgreifen...
     
  3. dvdwunder

    dvdwunder Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    144
    Hallo, Du könntest mit iWork 08 Keynote zum Ziel kommen. Testversion sollte, wenn Dein Rechner neu ist, vorhanden sein. 30 Tage kannst Du kostenfrei mit arbeiten. Erfordert aber etwas Übung. Was teilweise möglich ist kannst Du hier ansehen:

    http://www.fundpoolserver.com/view_video.php?viewkey=ef39c48e5b73b5d61ea6

    Es sind bei weitem nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft.
    Vielleicht hilft es Dir.
    Viel Erfolg wünscht
    dvdwunder
     
  4. dvdwunder

    dvdwunder Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    144
    Hallo, ab Bilder-Reigen ist mit Keynote erstellt, als Animation mit 25 Bilder, höchste Qualität abgespeichert und dann nach iMovie importiert worden. Das ergibt nach meinen etlichen Proben die beste Qualität in iMovie.
    Das noch als kleinen Tipp, damit Du gleich flott arbeiten kannst.

    Gruß
    dvdwunder
     
    eki gefällt das.
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    eki gefällt das.
  6. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Yeeeha danke!
     
  7. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    eki gefällt das.
  8. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Okay habs nu mal ausprobiert..bin gerade dabei mich zu bewegen :D

    Bei dem Youtube video hinterlässt das Flugzeug ne Linie..Wie geht das?
    Wenn das Flugzeug "hällt" poppen so kleine Bildchens auf...wie kann ich das machen?^
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Die musst für jedes Element ein Objekt plus Animation definieren.

    Die Linien: Das ist eine starre Kopie der von Dir definierten Bewegungspfade für's Flugzeug.

    Das Aufpoppen: Zieh mal ein Bild in Keynote, verkleinere es auf eine geeignete Größe (an einer Ecke ziehen) und weise dem Bild unter "Animation --> Aufbau" den Effekt "Ausdehnen" zu. That's it!

    *J*
     
  10. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Wie mach ich die Kopie?
    Kannste das beschreiben...sry :(

    Alles andere hat geklappt Dankeeee =)
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nope, dann bist Du bei "Abbau"! ;)

    *J*
     
  12. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hab ich dann auch bemerkt :D

    Wie mach ich die Kopie?Kannste das beschreiben...sry :(

    Alles andere hat geklappt Dankeeee =)
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    So langsam wird es Zeit, Dich auf die Onlinehilfe hinzuweisen! ;)

    OK die Linien: In der Werkzeugleiste unter "Formen" der unterste Eintrag (unter dem Fünfeck)

    Die Optik: Im Inspektor unter "Informationen zu Grafiken" (Kreis + Rechteck) rechts neben dem Textbutton

    *J*
     
  14. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Das Forum ist doch ne Hilfe ;)
    Ne im Ernst habs gerad auch selbst rausgefunden..

    Aaaaaber eine letzte Frage noch..bezieht sich nicht direkt auf Keynote..

    Möchte noch eine Art "Bild" mit einbringen...
    Und zwar bei Photoshop hab ich nen weißen Hintergrund und da setze ich Spritzer drauf.

    So dann lösche ich das weiße damit der Hintergrund transparent ist.

    Nun möchte ich diese Spritzer über die den ganzen Bidlschirm der Keynote hochspringen oder wie auch immer lassen...
    Nur das füge ich als Bild ein uuuund die Spritzer haben den weißen Hintergrund obwohl ich den in Photoshop gelöscht habe.

    Wie kriege ich das weg?
    Hat das mit dem "verschlüsselten" Hintergrund als Grundeben zusammen?weil die kann ich ja nich verändern...

    Will diesen weißen Hintergrund weg haben
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Moin!

    hmmm... sollte eigentlich gehen. Ansonsten gibt es IIRC doch diese "Instant Transparenz" Funktion in Keynote. Wenn das Bild in PS einen transparenten Hintergrund hat, dann sollte es auch in Keynote einen transparenten Hintergrund haben...

    *J*
     
  16. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Moin,

    musste das als PNG speichern dann klappte das ;)
     

Diese Seite empfehlen