1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anhaltende Probleme mit meinem weißen MacBook 13"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ezorin, 17.02.10.

  1. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Hi liebe Comunity,

    ich hatte vor einiger Zeit schon einen Thread hier im Forum gestartet, weil ich Probleme mit meinem Brenner hatte. Ich hab das MacBook damals zum AASP gebracht, der daraufhin 2x den Brenner getaucht hat. Es war beide Male so, dass er den Brenner tauschte, erfolgreich eine Cd brannte und ihn mir zurückgab. Leider ist es nach wie vor so, dass ich Cds entweder gar nicht erst erfolgreich gebrannt bekomme oder die Cd zwar gebrannt wird, dann bei der Überprüfung aber scheitert. Wenn ich die Cd (Im Falle von Musik) dann abspiele, hakt sie.

    In den letzten beiden Wochen kamen dann jedoch noch weitere Probleme dazu. Zum einen findet das Festplatten-Dienstprogramm Fehler in den Zugriffsrechten, repariert sie angeblich erfolgreich, findet sie danach aber immer noch. Zweitens habe ich generell das Gefühl, als ob der Mac empfindlicher geworden ist. Zum Beispiel reicht es, dass ich eine einzelne Myspace-Seite abspiele, um den Lüfter auf über 6000 Umdrehungen zu zwingen.

    Ich habe unmittelbar keine Lust den Mac einfach wieder beim AASP abzugeben, da ich dann wohl einen dritten Brenner bekommen würde, ohne wirklich einen Unterschied spüren zu können.

    Hat hier jemand eine Idee was das Problem sein könnte, ob das 3 unterschiedliche Probleme sind oder ob das alles zusammehängt und wie man das Problem/die Probleme beheben kann?

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar!
     
  2. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Leider kann ich dir nicht sagen, ob es drei unterschiedliche Probleme sind oder nicht.
    Aber wir können mal versuchen, die Ursache ein wenig einzugrenzen.

    Brenner:
    - Hast du deinen Brenner schon mit unterschiedlichen Rohlingen betrieben?
    - Brennst du mit dem Finder, iTunes, etc. oder benutzt du eine Brennsoftware (z.B. Roxio)?

    Zugriffsrechte:
    - Hast du in letzter Zeit etwas installiert?
    - Hast du einen Virenscanner auf deinem System (die zerschießen das System nämlich in den meisten Fällen).
    - Benutzt du irgendwelche TuneUp Software?

    Lüfterumdrehungen:
    - Wenn die Pages viel mit Flash arbeiten, dann kommt das MacBook ziemlich schnell ins Schwitzen.
    Das ist dann auch ganz normal.
    - Wenn dein Lüfter ständig bei ca. 6000 Umdrehungen sich aufhält, dann schau einmal nach ob z.B. ein Druckerprozess hängen geblieben ist.
    Dazu gehst du in die Dienstprogramme und öffnest die Aktivitätsanzeige. Lass dir dann alle Prozesse anzeigen und schau nach, ob irgendeiner davon dein System auslastet.

    Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte,
    Stefan
     
  3. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Brenner:

    - Verschiedene Medien benutzt, von günstig bis teuer
    - Verschiedene Geschwindigkeiten benutzt
    - Gebrannt mit dem Finder, mit iTunes, mit Toast, mit LiquidCD

    Zugriffsrechte:

    - Ich installiere immer mal was
    - Kein Antivierenprogramm
    - Gelegentlich habe ich Onyx benutzt, aber erst nachdem die Probleme auftraten

    Lüfter:

    - Gnarf... dann ist das wohl normal. Aber schon nervig...
     
  4. Answer

    Answer Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    238
    Also bei mir ist es so, dass selbst bei 92° noch nix Hochdreht! Ich hab das gefühl, ich hab nen Faulen lüfter gekriegt.
     
  5. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Hallo!
    Bist du sicher, dass dein Lüfter 6000 RPM fährt??? ein "normaler" Lüfter macht vielleicht Maximal 3000? Mit welchem Programm liest du das aus?
    Ständig 6000 ist nicht Normal! läuft nicht irgendein Prozess?
    Am besten auch mal iStat Pro zu rate ziehen und alles an Temperatur und Lüfter hier Posten ;)

    @Answer
    Ich kenne mich bei den MB's nicht sonderlich gut aus, was die "normalen" Temperaturen anbelangt, aber 92°C ist nicht gut, da kann man sich wohl sicher sein!
    Schon mal Prozesse gecheckt?
    Zum Vergleich:
    Mein iMac wird am Northbrige Kühlblech höchstens mal 65°C heiß und dass nur unter Extrem - Last!
     
  6. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Wenn der Lüfter wegen den Flashanwendungen stresst, dann probiers mal mit ClickToFlash. Du musst dann halt immer auf den Flashinhalt klicken um ihn anzuzeigen, hast aber auch ein deutlich werbefreieres Internet...
     
  7. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Wie warm wird dein MB denn maximal? und wie schnell dreht es da?
    Ausserdem kann ein bisschen Flash ein Macbook doch nicht so dermaßen in die Knie zwingen, oder?
     
  8. Answer

    Answer Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    238
    @jagges
    Prozesse sind normal! Geradeeben hat sich Dashboard aufgehängt und ich hatte 99° (zufall) und da hat auch nix Hochgedreht! Immernoch flüsterleise und dreht auf 1999 bis 2001. Vielleicht sollte ich mal bei Apple anrufen, bin ja noch in den 90 Tagen.

    Zum Thema: Flash macht doch nicht so viel aus! Wenn ich Flash-games spielen, dann hab ich so 60% CPU Auslastung und der RAM wird ein bissl vollgemüllt.
     
  9. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Das ist es ja, was mich wundert. Weder ist die Temperatur sonderlich hoch, maximal auf so 60°, noch ist es immer so, wenn ich Flash-Inhalte wieder gebe. Ich lese das Ganze mit iStat Pro aus und da wird dann angezeigt, dass Firefox 99% der CPU auslastet und der Lüfter auf knapp über 6000 Umdrehungen ist. Das ist es ja, was mich so wundert...
     
  10. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Das die CPU-Temperatur nicht weit über 60°C kommt wenn die Lüfter meistens mit 6000 Umdrehungen drehen, ist wenigstens o.k. Aber das sie sie so hoch drehen, wenn die CPU unter 70°C-80°C hat, dass ist dann schon verwunderlich.
    Das Firefox 99% der CPU auslastet ist auch sehr seltsam.
    Wie sieht es denn bei Safari aus? Tritt dort das selbe Verhalten auf?
    Hast du schon geschaut, ob irgendein Prozess im Hintergrund hängengeblieben ist (z.B. Druckauftrag)?

    Am besten wird es sein, wenn du mal einen SMC-Reset durchführst.
    Die Anleitung hierzu findest du dort: Link.

    Natürlich kann es auch sein, dass dir Onyx dein System zerschossen hat.
    Diese Programme richten viel viel mehr Schaden an, als das sie nützen.
    Gib einfach mal Onyx hier in die Suche bei Apfeltalk an und du wirst dein graues Wunder erleben...

    Sag mir dann, ob der SMC-Reset geholfen hat oder ob es nur an einem aufgehängten Prozess liegt.
    Wenn nein, dann geht die fröhliche Suche weiter...
     
  11. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Also wenn Firefox 99% auslastet kann man wohl davon ausgehen, dass da was nicht in ordnung ist?
     
  12. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Also den SMC-Reset habe ich gemacht. Ob das etwas gebracht hat, kann ich unmittelbar natürlich nicht sagen. Es ist ja kein dauerhafter Zustand, es tritt einfach gelegentlich auf.
    Onyx dürfte nicht das Problem sein, da ich es ja erst nach Auftreten der Probleme eingesetzt habe. Insofern ist schon ein Problem dagewesen, bevor das Ding mein System angefasst hat.
    Safari benutze ich kaum, daher kann ich dazu nichts sagen. Ich werde es einfach mal probieren, mal sehen, was dabei herauskommt.
     
  13. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Einfach mal den Dingen seinen Lauf lassen wird das Beste sein. Hast ja auch noch eine Weile Garantie auf dein MacBook.
    Wenn es nicht besser wird, dann würde ich erst einmal versuchen OSX neu aufzusetzen. Hast du eigentlich schon Snow Leopard drauf? Wenn ja, hast du ein Update durchgeführt oder war es von Beginn an installiert?

    Stefan
     
  14. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Ähm... AppleCare läuft noch knappe 2 Monate. So viel Zeit ist das also nicht mehr ;)

    System ist frisch neu aufgesetzt, Snow Leopard also nicht als Update installiert.

    Wenn ich Safari nutze ist es sehr ähnlich. Ein Prozess der WebKitPlugin heißt geht auf 45%, Safari auf 20%, die Temperatur auf 70° und der Lüfter auf 6000. Alles wegen einer einzelnen Youtube-Seite.
     
  15. goasse

    goasse Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    7
    ich wollte kein neues thema aufmachen drum scheib ich meine frage mal hier nieder...

    ich habe ein ähnliches problem das mein lüfter immer extrem hochdreht und das macbook sehr heiss wird wenn ich flash videos ansehe.
    je mehr desto schlimmer natürlich,und die cpu auslastung geht dann laut aktivitätsanzeige schon mal auf 99%.

    ich habe ein macbook unibody mit 2gb ram...es würde sicherlich für entlastung sorgen wenn ich 4gb einbaue...

    meine frage ist aber ob mir eine ssd auch was bringen würde wenn ich bei 2gb bleibe???
    will mir eigentlich das geld für den ram sparen und in ne ssd investieren wenns denn was bringt...
     

Diese Seite empfehlen