1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angst von steigenden Hardwareanforderungen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von OliO, 24.07.09.

  1. OliO

    OliO Macoun

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    116
    Hey Leute, ich weiss nicht ob das Problem schonmal aufgeführt worden ist, wenn ja dann sorry...

    Habt ihr nicht mitlerweile auch immer mehr Angst, dass euer iphone den Hardwareanforderungen nicht mehr Stand hält. Ich mein ich habdas iphone 3G S und denke ich bin erstmal fein raus aus der Sache für ein paar Monate (Jahre?!?)

    Aber wenn ich sehe die Leute die ältere Versionen haben und denen schon jetzt die Anforderungen für die neuen Apps usw. plagt dann find ich das schon etwas beängstigend. Ähnelt dem PC von heute, System gekauft und nach 4 Monaten isses schon alt.
    Klar dass das normal ist das Systeme sich verbessern aber umso mehr Anwendungen kommen umso schneller geht das. Vielleicht nimmt es ja beim iphone auch seinen Lauf das alle 6 Monate ein neues Phone kommt. Dann würde sich das ewig Leid der Systemanforderungen auch hier niederlassen.

    Und so ein iphone ist ja nicht billig...


    Was denkt ihr darüber oder ist euch das egal???
     
  2. Pünktchen

    Pünktchen Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    43
    also erstens ist es mir egal, denn wenn ich mit der neuesten iphone version nicht zum mond fliegen kann, wüsst ich nicht, was für eine absolut überlebensnotwendige neuerung oder was für ein app noch kommen könnte, dass ich unter allen umständen haben müsste.

    zweitens wäre es absoluter blödsinn für apple, alle 6 monate ein neues iphone rauszubringen. die ganzen neuen notebooks etc, die ständig rauskommen, erfinden das rad ja auch nicht jedesmal neu, sondern sind einfach in erster linie mit dingen ausgestattet, die es vorher auch schon gab, nur eben so teuer, dass es für die breite masse uninteressant war (kenne leute, die haben schon seit monaten dinge, die in den aktuellen zeitschriften als was weiß ich wie neu angepriesen werden).
    zudem gibt es immer nur ein paar dinge, die mit dem alten nicht mehr laufen. ist ja bei neuen betriebssystemen auch so - da sieht man es sogar, dass man in der anfangsphase meist als derjenige im vorteil ist, der noch das alte "graffel" hat, weil dort die kinderkrankheiten schon vor jahren ausgebessert wurden.

    da hab ich also eine sorge weniger. ich habe ein iphone, kann damit im inet surfen, telefonieren und sms schreiben und hab noch ein paar spielchen oder praktische anwendungen. fertig. es ist nicht das maß aller dinge oder die luft zum atmen. es ist ein telefon mit extras, aus metall, glas und plastik - mehr nicht.
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Hätte ich davor Angst - und würde es merken - ich müßte einen Therapeuten aufsuchen.
     

Diese Seite empfehlen