1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angegebene Server werden nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Scriba, 28.09.05.

  1. Scriba

    Scriba Gast

    Habe wenig Erfahrung und keine Ahnung von Äpfeln - ich nutze ihn nur ;)
    Brauche daher dringend eure Hilfe!

    Wir haben dsl Anschluss über einen Siemens Router, der über das Laptop meines Mannes konfiguriert wurde - er hat keine Probleme Seiten aufzurufen.

    Mit Netzwerkkabel und meinem iBook komme ich zwar grundsätzlich ins Internet, aber bei 90 % der Seiten, die ich aufrufe bekomme ich die Meldung, dass der Server nicht gefunden wurde :mad: . Dabei ist es egal, ob ich es mit IE oder Safari probiere.

    Ich vermute, dass es an den Systemeinstellungen liegt, nur: davon habe ich ja sowas von gar keine Ahnung. Ich weiß nicht mal, was ein Proxy ist.

    Könnt ihr mir bitte, bitte helfen. Internet macht keinen Spaß, wenn man nur amazon, ebay und google aufrufen kann. Und ich brauche es auch noch für den Job :-c

    Danke schon mal vorab
     
  2. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    versuch mal in den Netzwerkeinstellungen als Standartgateway die IP des Routers einzugeben. Meist: 192.168.0.1 bei Siemens vielleicht auch 192.168.2.1
    Wenn Du nicht weißt, wie, dann guck ich nochmal detailierter nach.
    Welches System nutzt du?

    Der Datschi
     
  3. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    hab gerade entdeckt, dass du das nur manuell einstellen kannst, wenn du auch die restlichen Einstellungen manuell eingibst. Läuft das System (Router, Rechner) per DHCP oder auf welche Art werden die IP Adressen zugewiesen?
     
  4. Scriba

    Scriba Gast

    IP-Adresse, Router, Teilnetzmaske, DNS-Server haben alle ihre Adressen. Eingestellt ist Konfiguration über DHCP (was auch immer das heißen mag).

    Ich nutze OS X 10.2.8.

    Muss ich dieses PPPoE verwenden? Das ist nämlich deaktiviert, genauso wie die Proxies.

    Umgebung: automatisch
    Anzeigen: Ethernet (integriert)

    IP 192.168.2.2

    Hilft das?
     
  5. treppenputz0r

    treppenputz0r Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.10.04
    Beiträge:
    300
    Es gibt bei manchen Siemens-Routern ein Problem mit DNS-Servern, der Router kann also Adressen mehr in IPs auflösen. Um das Problem zu beheben hilft es, bei der Ethernetverbindung in den Netzwerkeinstellungen die DNS-Server von Hand einzutragen.

    Du kannst zum Beispiel mal versuchen, diese IP dort einzutragen: 194.97.173.124

    Mit meinem Router hatte ich mal genau die gleichen Schwierigkeiten, ich konnte nur noch ein paar Seiten aufrufen, aber eben nicht mehr alle.
     
  6. Scriba

    Scriba Gast

    Manueller Eintrag DNS hat nichts gebracht :(
     
  7. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    alle anderen Einstellungen stimmen, denke ich.
    DHCP ist die Automatische Zuweisung von IP Adressen durch den Router, an die im Netzwerk hängenden Rechner. DHCP heißt: Dynamic Host Configuration Protocol

    Da weiß ich momentan auch nicht weiter, was das Problem ist. Tut mir leid.
    Aber irgendjemand wird dir sicher helfen können.

    Alles Gute!

    Der Datschi
     
  8. Scriba

    Scriba Gast

    Erstmal vielen Dank. Immerhin konnte ich Datschis Blog ansehen ;)
     

Diese Seite empfehlen