1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angabe der empfangenen Daten im iPhone nicht korrekt?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von luke-r2d2, 12.11.09.

  1. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
    Hi,

    ich habe ein iPhone 3gs mit Jailbreak. Vorhin habe ich eben von meinem Mobilfunkanbieter (simyo) eine Mail bekommen, dass ich die 1GB im UMTS überschritten hätte. Das iPhone zeigt aber seit der letzten Zurückstellung, die vor ca 2 Wochen war, nur 250MB empfangen und 50MB gesendet an. Theoretisch sollte das 1GB noch 2 Wochen reichen, dann wäre ein Monatszyklus wieder vorbei.

    Ich habe jetzt eine Mail an Simyo geschrieben, dass die Ihre Daten nochmal prüfen sollen.

    Meine Frage: Kann es sein, dass diese Angaben im iPhone nicht korrekt sind, und zusätzlich irgendeine (Jailbreak?) App ordentlich Daten transferiert? Ich habe nichts gemacht, was auch nur annähernd an die 700MB Differenz hinkommen könnte. :mad:

    Danke schonmal,
    Lucas
     

Diese Seite empfehlen