1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Anfordern und installieren eines Thawte-Zertifikates für Apple-Mail

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Zeisel, 24.04.09.

  1. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Das Signieren und Verschlüsseln von E-Mail ist kein Aufwand, das geht schneller und einfacher als das Aufkleben einer Briefmarke auf einen Briefumschlag. Nur der Weg vom Anfordern bis hin zum installierten Zertifikat ist für manchen eine kleine Hürde.

    Um zu demonstrieren, dass das alles nicht halb so schwierig ist wie von vielen angenommen und befürchtet, habe ich einen Screencast aufgenommen, der den Zuschauer mit Erklärungen durch die einzelnen Schritte führt.

    Aufgeteilt ist der Screencast in 4 Teile:
    1. Der Antrag und die Erstellung des persönlichen Zertifikates von Thawte
    2. Die Installation des Zertifikates
    3. Die Verwendung vom persönlichen und von fremden Zertifikaten
    4. WOT (Web of Trust oder Netz des Vertrauens), dieser Teil ist noch nicht fertig und für die Verwendung der Zertifikate auch nicht zwingend.
    Die Videos stehen je in kleiner (VGA, 568 x 480 Pixel) und in originaler (816 x 688 Pixel) Auflösung zur Verfügung, Spieldauer und Dateigröße stehen jeweils beim Link. Das Dateiformat ist H.264 mit MPEG-4-Audio (Quicktime Movie). Die Dateien sollten sich direkt im Browser abspielen lassen. Die im Screencast verwendeten Namen sind fiktiv, die E-Mail Adressen habe ich nur zu diesem Zweck angelegt, die E-Mail Konten sind bzw. werden wieder gelöscht.

    1) Der Antrag und die Erstellung des persönlichen Zertifikates (8:18 Minuten)2) Die Installation des Zertifikates (1:11 Minuten)3) Die Verwendung vom persönlichen und von fremden Zertifikaten (6:17 Minuten)
    Ich möchte hier ausdrücklich auf die aktuelle jährlich stattfindende Umfrage und Diskussion von pepi hinweisen, ohne den ich mich mit diesem Thema nie auseinandergesetzt hätte:
    [FLOAT=left][​IMG][/FLOAT]
    [thread=200636]Verwendest Du eMail Verschlüsselung oder digitale Signaturen/Zertifikate? (02/2009)[/thread]​
     
    exitus, awk, dewey und einer weiteren Person gefällt das.
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Die Diskussion zu dieser Anleitung findet Ihr hier.
     
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Der WOT-Service von Thawte (Web of Trust, Netz des Vertrauens) wurde Anfang 2010 eingestellt.
    Die verlinkten Videos aus Beitrag #1 (Anfordern und installieren eines Thawte-Zertifikates für Apple-Mail) habe ich gelöscht.

    Kostenlose Zertifikate gibt es weiterhin bei TC TrustCenter, eine Anleitung dazu findet ihr im Apfeltalk Wiki:
    Sichere E-Mail-Kommunikation mit S/MIME
     
    awk gefällt das.

Diese Seite empfehlen