1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerfrage: Wie schaut es mit der Garantie?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von br4bus, 25.02.08.

  1. br4bus

    br4bus Granny Smith

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich habe momentan einen Dell mit Next-Day-Business. Dadurch bin ich wahrscheinlich ein wenig zu verwöhnt.

    Was kann ich von Dell erwarten in Bezug auf Mac Mini oder iMac? 12 Monate "Einsendungs"-Garantie und danach aus? Kann man irgendwie verlängern? Wenn ja wann, wie und was kostet das?

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand zu diesem Thema weiterhelfen könnte.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    google mal nach Apple Care Protection Plan. Das ist eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre und, da es sich dabei nur um einen Buchstaben- und Zahlencode handelt, der international gültig ist, sehr günstig via ebay.com zubekommen...
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ach das thema ist eigentlich recht einfach
    du hast 12 monate garantie. sollte in der zeit was kaputt gehen, kannst du es zu einem service partner deiner wahl bringen und der repariert dir das. kann sein dass er es einschicken muss, kann sein dass er es vor ort repariert. deswegen liegen die zeiten so zwischen 2 und 14 tagen.

    wenn du nach den 12 monaten diesen service weiter genießen möchtest, kostet das. und zwar abhängig vom gerät. ich glaube für ein macbook kostet das 319€.

    alternativen gibt es so weit ich weiß nur eine.
    gravis safety packet plus. kostet 115€ und der rechner ist unter garantie 2-3 wochen weg. wenn du nicht bei gravis gekauft hast, kommt hinzu, dass sie den rechner zur einsicht einschicken müssen. also kein guter service.

    bei apple bekommt man eben nichts geschenkt.
     
  4. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    @br4bus:

    Neben der Garantie gibt es ja, sofern ich mich nicht täusche, noch 24 Monate Gewährleistung!
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Von Dell? Ich würde sagen, von denen kannst du in Bezug auf einen Mac Mini oder iMac gar nichts erwarten. Habt ihr das alle nur überlesen oder stehe ich auf dem Schlauch?

    Prinzipiell würde ich aber wie .holger auch zu ebay.com raten, was den ACPP angeht. Wenigstens da, wo es einem einfach möglich ist (ACPP, .Mac..) sollte man Apple nicht dabei unterstützen, wie sie uns hier in Deutschland ausbluten lassen..
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Nein, ich habe es nur so verstanden, dass er Dell mit Apple in Bezug auf die Garantie vergleichen möchte! Da scheine ich mich wohl geirrt zu haben …
     
  7. Hardy2k

    Hardy2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    93
    wg. ACPP: such auch mal hier im Forum/Marktplatz. Hab gute Erfahrung gemacht!
     
  8. br4bus

    br4bus Granny Smith

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    15
    Da habe ich mich wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt.
    Mir ist klar, dass Dell nicht meinen Apple repariert. ;)

    Also: Ich habe momentan einen Dell mit sehr guten Service.
    Und ich möchte wissen, was da bei Apple auf mich zu kommt.

    Ihr habt mir aber schon sehr geholfen. Danke :).

    Bis wann muss man sich entschieden haben, ob man solch eine Verlängerung wählt?
     
  9. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Was ich aber bei ACPP von Drittanbietern nicht verstehe ist, wie die die Dinger verkaufen. Haben die zu viele Pakete von denen zu Hause zu liegen? Kaufen die die preiswert ein und machen daraus Profit. Ist ACPP möglicherweise in anderen Ländern preiswerter??? Ich denke mal ja...

    Kann ich mir schlecht vorstellen, dass man da nicht ganz einfach über den Tisch gezogen wird. Man handelt ja schließlich nur mit einer Zahlen- und Buchstabenfolge. Kann man diese dann auch irgendwo kontrollieren? Etwa auf der Seite, wo man auch die Seriennummer von Mac's eingeben kann, um genaueres herauszufinden und wie lange die Garantie noch gilt.
     
  10. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Innerhalb des ersten Jahres. Wenn du die allerdings in den ersten 90 Tagen kaufst, dann hast du auch volle drei Jahre kostenlosen Telefon-Support.
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    den telefonsupprt hat man auch später noch, sprich wenn man innerhalb von 12 monaten nach kaufdatum seinen ACPP registriert, dann hat man bis zum ablauf der 36 monate auch vollen fon support.
     
  12. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Dass das ACPP-Paket häufig aus USA nicht verschickt wird, sondern nur der Code als Email rausgeht hat sich so eingebürgert, weil es schneller geht, Übersee-Versandkosten spart und der Zoll ausgeschaltet ist. Die meisten Anbieter bieten aber auch an, das Paket zu versenden.

    Kontrollieren kannst Du den Code indirekt: Nach Erhalt wird der Code mit Deinem Mac auf der Website von Apple registriert und anschließend erhälst Du von Apple eine Email mit der Bestätigung, dass Dein Mac mit Seriennummer XY nun erfolgreich eine Garantieverlängerung auf insgesamt 3 Jahre erhalten hat.
    Ein falscher Code wird sich wohl nicht registrieren lassen.

    Wie .Mac und die ACPPs auf ebay.com so günstig abgegeben werden können, weiß ich nicht. Auf jeden Fall verkaufen dort einige diese Pakete. Natürlich profitieren wir auch nicht unwesentlich vom $-Kurs.
     
  13. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Vielen vielen vielen Dank, Phate für die Klärung. Vielleicht wird das ACPP-Paket jetzt auch für mich attraktiv. Irgendwie vertraue ich der Hardware nicht sehr. Schon jetzt habe ich hinter meinem iMac 24" (gekauft im Oktober 2007) Staub hinter der Scheibe, zwischen LCD-Display und Scheibe. Und ob das SuperDrive noch lange hält . . . .kann ich auch nicht sagen. Viele User hatten berichtet, dass das auch den Geist aufgibt nach einer bestimmten Zeit. Wie auch immer, ich werde alles ausreizen...
     
  14. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich hatte auch kein Vertrauen in die Hardware. Mein (weißer) iMac rennt aber wie am ersten Tag.
    Da ich für ihn aber ein ACPP-Paket gekauft habe, ist nun streng nach Murphy ein Hardware-Defekt eh ausgeschlossen ;)
     

Diese Seite empfehlen