1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Anfängerfrage: Welchen XServe Ersatz?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Applefreund, 27.04.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    also ich will mir für meinen Vater und mich einen Server einrichten. Also so, dass wir auf dieselben Daten zurückgreifen können.
    Diese XServe von Apple ist mir zu teuer:p
    Was kann ich als Ersatz nehmen? Und wie richte ich das ganze ein?

    Freue mich über Feedbacks;)

    lg Applefreund
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Du kannst im Prinzip jeden erdenklichen Computer als Server einrichten.


    Aber wenn man so wenig Ahnung hat wie du*, sollte man eher auf die easy-Lösungen wie AirPort Extreme in Kombination mit einer externen USB-HD oder Time Capsule setzen;)

    Aber wie gesagt, jeder erdenkliche PC/Mac ist dafür geeignet, besonders die minis werden gerne als Server eingesetzt.



    *Sorry, dass soll kein persönlicher Angriff sein.;) Aber ich glaube nicht, dass Leute, die für den Heimbetrieb einen XServe anschaffen wollen, in der Lage sind, per SSH einen SuSe Linux-PC zu steuern:p
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Okay.... ich werde mich mal mit der APE auseinandersetzen:)
    Danke!
     
  4. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    was auch nicht schlecht ist, ist FreeNAS ! Kannst auf jeden Computer installieren und is einfach über Webinterface zu Konfigurieren.
     

Diese Seite empfehlen