1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerentscheidung: Aperture, PS Elements oder PS Lightroom

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von PerleHH, 29.01.10.

  1. PerleHH

    PerleHH Gala

    Dabei seit:
    26.10.09
    Beiträge:
    50
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich jetzt etwas durch das Internet geklickt und gelesen auf der Suche nach einem Bildbearbeitungsprogramm.

    Ich fotografiere mit einer Digitalen Spiegelreflex im RAW Format (auch hier erst Einsteiger).

    Welches Programm würdet ihr denn jetzt empfehlen?
    Aperture
    Photoshop Elements
    Photoshop Lightroom

    Leider werden mir die Unterschiede dieser Programme nicht so recht klar.

    Freue mich über Tipps und Hilfe.

    Schöne Grüße
    Nicole
     
  2. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Was willst du mit den programmen anstellen? Fotos nachbearbeiten?
    Vielleicht wären Freewareprogramme für den Anfang auch eine Überlegung wert.
    Ansonsten zieh dir doch mal die Testversionen von dem am Besten passenden.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aperture/Lightroom stehen in den Startlöchern mit der 3er Version. Normale Korrekturen sind ohne Probleme möglich, aber die Bearbeitung ist nicht so umfangreich wie bei PS/PSE. Für den Einstieg reicht das aber erst einmal völlig aus. Später kann man das ganze mit PSE (bzw. GIMP als kostenlose Alternative) ergänzen.
    Am besten testest du Aperture/LR. Man kriegt bei beiden eine 30Tage Testversion. Das kostet dann halt etwas Platz auf der Platte (wenn man die Bilder in die Programme importiert) aber der wird später ja wieder frei. Vom Funktionsumfang her, machen beide sich nicht viel, es ist eher eine Geschmakssache.
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Das höre/lese ich schon seit fast einem Jahr. Gibt es da nähere Infos zu?
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
  6. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Adobe bundelt die Macversion von Photoshop Elements mit Bridge, was ein Bildbetrachter aber kein Bildverwaltungsprogramm ist. In der Windowsversion ist der Organizer enthalten, der vergleichbar mit iPhoto, allerdings deutlich mächtiger und komfortabler ist.

    Entweder du begnügst dich in Sachen Bildverwaltung mit iPhoto oder du nimmst gleich Aperture/Lightroom (das sind Bildkorrektur, keine Bearbeitungsprogramme, haben also keine Ebenen etc.). Welches da besser ist, entscheidet der persönliche Geschmack. Von beiden gibt es Testversionen. PSE auf dem Mac ist ein für den Einsteiger vollkommen ausreichendes Bildbearbeitungsprogramm. Sinnvoll wäre daher die Kombination Aperture/Lightroom und PSE.
     
  7. PerleHH

    PerleHH Gala

    Dabei seit:
    26.10.09
    Beiträge:
    50
    Also ich habe jetzt zunächt mal Lightroom und Aperture im Test.

    Hm, Lightroom gefällt mir bisher nicht so gut, kann aber nicht exakt sagen, an was das genau liegt, ist halt so ein Gefühl. Aperture machte auf den ersten Versuchen den besseren Eindruck.

    Dann wären die beiden als eher für Verwaltung und leichte Korrekturen (rote Augen)?

    Wenn ich dann aber etwas weiter in diese Materie einsteigen möchte bezgl. Bildbearbeitung, dann wäre dies eher PS Elements?

    Oder verwechsel ich schon wieder was?

    Achja, und wäre Gimp was für einen Einsteiger? Bzw. da gibt dann ja für 9 Euro oder ein kleines Handbuch zu kaufen.

    Nicole
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Du solltest dich mal mit Bridge beschaeftigen, bevor du so einen Unfug schreibst.

    Gruss,
    Dirk
     
  9. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Aperture und Lightromm bieten schon das ein oder andere an Bearbeitungsmöglichkeiten. Rote Augen, Begradigen, Zuschneiden, Farb- und Beleuchtungseinstellungen, Weißabgleich etc.
    Von Nik Software gibt es z B klasse Plugins (allerdings teuer), um viele weitere Bearbeitungsmöglichkeiten hinzuzufügen.

    Photoshop Elements wird dann für dich interessant, wenn du Bildmontagen, Kompositionen, Verfremdungen etc in Betracht ziehst und mit Ebenen arbeiten möchtest.

    Gimp ist eine gute und kostenlose Alternative zu Photoshop, IMHO aber nicht so ganz einfach zu bedienen und nichts für Anfänger in der Bildbearbeitung.
     
  10. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Und du solltest dich nochmal melden, wenn du nicht be******en bist.

    Ich benutze noch eine ältere Version von Bridge. Aber wenn Adobe die Philosophie von Bridge nicht komplett geändert hat, dann sollte es immer noch zentrale Anlaufstelle und der "Vermittler" von Mediendateien zwischen den Adobeanwendungen sein, aber keine Bilddatenbank.

    Der Organizer in PSE unter Windows ist dagegen als Bilddatenbank vom Konzept her viel eher mit iPhoto vergleichbar.
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Es ging nicht um Bilddatenbank, sondern um Bildverwaltung. Lies' wenigstens deinen eigenen Post, wenn es mit dem Kurzzeitgedaechtnis so hapert. Was deine Ausfuehrungen zum PSE Organizer unter Windows sollen, der auf dem Mac bekanntlich nicht verfuegbar ist, erschliesst sich mir im Bezug zur Fragestellung dieses threads ebenfalls nicht.

    Gruss,
    Dirk
     
  12. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Deine Frage erscheint mir jetzt ein bisschen komisch. Wenn ich jemanden frage, ob ich mir eine Villa oder ein Baumhaus kaufen soll, würde wohl jeder sagen, ich soll mir die Villa kaufen. Der Unterschied wurde ja grade genannt, also sage ich jetzt einfach mal, dass Lightroom besser ist, wobei, wie gesagt,die nächste Version bald erscheint.
     
  13. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Besser als was? Aperture? PS Elements? Die Villa? Oder gar besser als das Baumhaus?
     
  14. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Mal eine andere Frage, nutzt ihr alle "Preview" als einfachen Bildbetrachter oder etwas völlig anderes? Ich spreche von einer schnellen Durchsicht von Fotos, die man ggf. von Freunden aus dem gemeinsamen Urlaub bekommt.
     
  15. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Quicklook. Leertaste und gut. Ich vermisse diese Funktion dermaßen auf meinem bescheidenen FirmenPC... ;)
     

Diese Seite empfehlen