1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfänger vs. InDesign CS 3 in Verbindung mit Grundlinienraster

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von _seppel_, 25.10.08.

  1. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ich mache gerade für meinen Praktikumsbericht eine kleine Broschüre in InDesign CS 3.
    Ich möchte gerne, da es Doppelseiten sind, dass alle Zeilen am Grundlinienraster ausgerichtet sind.
    Aber wie ermittle ich denn den „perfekten“ Abstand der Einteilungen?

    Ich habe den Fließtext in Helvetica (Schnitt: Regular) in 12 Punkt gesetzt.
    Wie groß ist denn dann der Wert unter Vorsteinstellungen > Raster… > Einteilungen alle: x mm?
    Wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
    Schönen Abend noch und vielen Dank,
    Sebastian
     
  2. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Hallo. Bei deinem Text hast du doch einen Zeilenabstand. Diesen pt-Wert kannst du einfach in den Voreinstellungen eingeben, der wird dann in mm umgerechnet.
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Als Anhaltspunkt sollte der Zeilenabstand bei Mengensatz 120% der gewählten Schriftgröße entsprechen.

    Das wären dann bei 12 Punkt Schriftgröße 14,4 Punkt Zeilenabstand, bzw. Grundlinienraster-Abstand.

    Aber wie gesagt: Das ist ein Anhaltspunkt und keine starr einzuhaltende Regelung!
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Mit 11pt/14pt bzw. 12pt/15pt (Schriftgröße/Zeilenabstand) habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Je nach gewählter Schrift(familie) natürlich …
     

Diese Seite empfehlen