1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Andere Grafikkarte in MacPro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von waschbear, 10.06.08.

  1. waschbear

    waschbear Gast

    Hallo zusammen!

    Kann ich in meinen MacPro einfach so ne neue Grafikkarte einbauen? Ich habe hier eine ATI FireGl 7200 und würde die gerne mal testen, weis aber nicht, ob ich im zweifelsfalle was kaputt mache..

    Wer kann mir helfen, oder mir sagen, wo ich entsprechende infos herbekomme?

    Danke im voraus!
    - der waschbear -
     
  2. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Ich bezweifle, dass diese unter Mac OS funktionieren wird, da die Treiber fehlen. Mit Bootcamp kannst du eigentlich jede Grafikkarte im Mac nutzen - dann aber nur unter Windows. Von daher: Kaputt machen - nein; funktionieren - vermutlich auch nein.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenns eine PCIe Karte ist, ist die Chance daß sie überhaupt Bild macht durchaus gegeben. Von beschleunigten Grafikfunktionen ist da aber noch keine Rede. Kaputtmachen kannst Du dabei eine ganze Menge wenn Du Dich nicht korrekt um ESD-Schutz kümmerst oder wie der sprichwörtliche Elephant im Porzellanladen in Deinem MacPro agierst. Du kannst es ja einfach mal ausprobieren.
    Gruß Pepi
     
  4. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Hm reintheoretisch müsste die Karte entsprechend gegen Strahlung etc geschützt sein, ich denke das ist Standard. Aber nun ja, wenn man mit roher Gewalt im Mac Pro vorgeht ist wie bei jedem Computer immer die Gefahr, etwas zu zerstören. Aber ich denke, waschbear meinte damit eher, ob Schäden bei sachgemäßem Einbau entstehen könnten :)
     
  5. waschbear

    waschbear Gast

    Also mit "kaputt machen" meinte ich weniger, die Karte mit einem Vorschlaghammer einzubauen ;o) Ich dachte da ehr an inkompatible Spannungswerte oder Anschlüsse...

    Aber ich habe gestern auch beim surfenauf der ATI Seite keine nützlichen Hinweise oder dergleichen gefunden. Von daher erscheint es mir besser, das ganze so zu belassen wie es ist.

    Dank´Euch aber trotzdem für die Infos!
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Von was für einer Strahlung schreibst Du? ESD ist keine Strahlung, kommt aber der Umschreibung "rohe Gewalt" aus dem Blickwinkel der Dimensionen eines ICs durchaus nahe. Bei sachgemäßem Einbau können keine Schäden entstehen. Allerdings sind 99,9% der Menschen zu Hause nicht in der Lage einen sachgemäßen Einbau vorzunehmen, da sie nicht über die entsprechende Ausrüstung verfügen.


    Die Frage wurde schon beantwortet: Ist es eine PCIe Karte? Ja? Dann wird sie auch mechanisch und elektrisch passen.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen