1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

analoge modems für neues macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von red, 11.03.08.

  1. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    Hi Leute,

    ich brauch leider noch ein analoges 56k Modem, aber die Investition von EUR 55 für das Apple-Modem ist mir zu viel. Hat jemand eine Ahnung ob es denn noch analoge Modems anderer Hersteller gibt, die mac-kompatibel sind?

    Danke
     
    #1 red, 11.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.08
  2. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Das kann ich dir leider nicht sagen. Aber probiers doch einfach mit einem entsprechenden Handy, z.B. SE K800i. Funktioniert prima. Schau dich mal im Forum um.
    Aber prinzipiell müsste doch jedes USB-Modem gehen, oder?
     
    #2 Zille, 11.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.08
  3. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    wenn treiber vorhanden sind funktionierts sicher, aber bei den meisten herstellern gibts keine treiber für osx.
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    und wie war des mit Plug&Play??? laeuft des nicht automatisch gleich??? einfach ma ausprobiern.....oder doch ueber nen DSL anschluss nachdenken ;) kostet ja auch nicht mehr die Welt
     
  5. .:DoT:.

    .:DoT:. Idared

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    29
    Ich denke Plug&Play funktioniert auch nur bei MAC-kompatiblen Geräten.
    Und leider gibt es immernoch viele Gegenden in denen kein DSL-Anschluss verfügbar ist...
     
  6. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Hey red,

    ich hatte zu Anfang dasselbe "Problem". Brauchte auch ein Modem für mein MacBook. Das alte vom PC ging nicht, das erste das ich neu bestellte auch nicht. Letztlich hatte ich irgendwo herausgefunden (ich weiß leider nicht mehr, wo das stand, sonst würde ich es dir verraten ;) ), dass nur das Apple-Modem funzt. Ich hab in den sauren Apfel gebissen und es gekauft.
    Willst du's haben? ;) Ich bin recht schnell auf DSL umgestiegen...
     
  7. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    Danke für das Angebot, komm gern drauf zurück, wenn die Handy-Lösung für die ich mich nun entschlossen habe nicht so funktioniert, wie ichs mir vorstelle ;)
     
  8. gweber

    gweber Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    21
    Hi,

    also prinzipiell geht jedes Modem, dass kein Win-Modem ist. Sprich: jedes Modem, dass AT-Befehle (Hayes kompatibel) versteht wird funktionieren... Man braucht dafuer keinen speziellen Treiber.
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ja, aber die ganzen USB-Modems können das nicht, das können eigentlich nur serielle.
    Alternative wäre ein serielles Modem mit einem USB-Seriell-Adapter.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen