1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Analog oder digital fotografieren - Wie halten's die Profis?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Pseudemys, 21.09.07.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
  2. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    aha
    warum schreibt man sowas ins cafe o_O
     
  3. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Warum hier…?

    Weil es kein eigentliches Problem ist, so hielt ich diese Nachricht, Irrtum vorbehalten, hier für lesenswert.
     
  4. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ich bevorzuge digital ;)
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich denke man kann das nicht pauschal sagen.... siehe zum Beispiel James Nachtwey, einer der brühmtesten Kriegsfotografen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/James_Nachtwey#Methodik_und_Technik

    Er fotografiert sowohl digital (Canon-EOS-1Ds) als auch mit analogem Film (Canon EOS-1Vs und 1Ns, Fujifilm für Farbfotos und Kodak Tri-X für Schwarzweissbilder), bevorzugt jedoch Negativfilm. Digitale Fotos werden für ihn jedoch zunehmend notwendig, um knappe Termine für Auftragsarbeiten erfüllen zu können. Unterwegs führt er dann ein Apple PowerBook G4 mit sich, während er im Studio einen Apple Power Mac G4 nutzt.

    Nachtwey betont jedoch die überragende Bedeutung des geschulten Auges gegenüber der Technik: "documentary photography and photojournalism are based on perception, not on technology".


    ich denke wie er sagt, es bedingt dem geschulten auge...
     

Diese Seite empfehlen