1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ampfangen ja, verschicken Nein. T-Online PoP Adresse

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von harmb, 14.07.09.

  1. harmb

    harmb Empire

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    86
    Moin,

    vorab, ich konnte per Suchfunktion dieses Problem nicht beheben. Sollte es einen anderen Thread geben, der das Problem schoonmal behandelt hat, belehre man mich eines besseren.

    Das hatte ich vor: 2 Macs, Mail einrichten, eine T-Online POP Adresse.

    Der Laptop ging super, alles normal. Email versenden geht genauso wie empfangen.

    Beim iMac habe ich aber das Problem dass das Verschicken von Mails nichts klappt. Es wird ewig geladen und passiert nichts.

    Ich bin der Sache auf den Grund gegangen und anscheinend liegt es am De-und Aktivieren von SSL. Wenn es aktiviert ist, klappt es. Daraufhin habe ich beim iMac die Prozedur nochmal gemacht, habe SSl aktiviert. Das verschicken hat daraufhin wieder nicht geklappt. Ich nachgeguckt, SSl war deaktiviert. Auch nachträgliches Aktivieren hat dann nicht mehr geholfen.

    Dann nochmal alles: Beim Einrichten SSl aktiviert, es war aber im endeffekt wieder deaktiviert! Was mach ich falsch? Liegts überhaupt am SSl?


    Ich hoffe das Problem ist ersichtlich geworden!

    Grüße
    Harm
     
  2. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Systemdaten bitte! Leopard, Snow Leopard, Tiger, Panther, OS 9, OS 8??
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist "Ampfangen"?
    Zumindest der Titel sollte richtig sein!
     
  4. harmb

    harmb Empire

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    86
    Es geht um Leopard (10.5.7) und um Mail 3.6.

    Sorry wegen des Tippfehlers im Titel.


    Grüße
    Harm
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich nutze folgende Einstellungen:
     

    Anhänge:

  6. harmb

    harmb Empire

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    86
    Mhm, damit werde ich auch nicht so recht glücklich. Ich werde Mail einfach mal deinstallieren und wieder neu anfangen. Das hatte hier ja auch schonmal bei jemandem geklappt.

    Grüße
    Harm
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Was soll das Neuinstallieren eines Programmes bewirken?
    Einstellungen, Daten oder alles, was falsch oder verstellt sein kann, wird doch anderswo gespeichert.
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Er will doch nur das neue.
     
  9. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Ich hatte auch mal das Problem und habe einfach updates gemacht, dannach gings.

    Ich wette wenn du es jetzt direkt mit Thunderbird machst, klappt es.
     
  10. mail

    mail Granny Smith

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    12
    Benutzernamen richtig wählen

    Ich hatte auch schon mehrfach dieses Problem und heute auch wieder. Nach mehreren Stunden habe ich es nun gelöst. Heute wollte ich mail für einen kleinen Server einrichten (nicht hotmail, google, gmx, ...) ich hatte das selbe Problem aber auch in der Vergangenheit mit gmx, ...
    Lösung bei mir: bei der (Erst)Einrichtung des Accounts kommt im 3. Schritt der Ausgangsserver dran. Das Programm schlägt beim Feld Benutername nur den Namen vor (Beispiel: Karl) - wenn man hier dann den vollen mail Namen eingibt (also karl@servername.de) dann geht auch wieder das versenden.
    Ich hatte darüber hinaus noch ein Portproblem, dass ich folgendermaßen behoben habe: mein Techniker vom Server teilte mir mit, ich solle den Port 25 verwenden (ohne SSL). Das Programm hatte mir die 110 beim Einrichten zugeteilt.
    Nachdem ich den Port auf 25 geändert hatte, ging zwar das Versenden, aber das Empfangen nicht mehr. Dann wieder den Port auf 110 geändert und nun geht beides: Empfangen und Versenden.

    Ich habe im übrigen zig-fach den Benutzer komplett gelöscht und wieder eingerichtet - da ich an diese Info nirgendwo hinterher in den Einstellungen ran kam.

    Hoffe, dass hilft Euch weiter.

    Gruß: Mail
     

Diese Seite empfehlen