1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Amazon.de Preisgestaltung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von thexm, 28.01.09.

  1. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Eins vorweg: Ich liebe Amazon. Ich liebe den Service, die Seriösität und die Preise - naja, normalerweise. Vor ca 3 Tagen habe ich in Amazon nach dem MacBook Pro geschaut und war über den Preis erstaunt (ca. 1590€ -> billiger als bei Unimall). Nun schaue ich rein und der Preis ist bei schrecklichen 1749€. Kann mir jemand erklären, warum Amazon solche merkwürigen Preissprünge macht?

    mfg thexm

    PS: Ich habe natürlich darauf geachtet, dass es bei den ~1590€ kein Händler war.

    Edit: Habe gerade auf Idealo geschaut. Dort steht noch der alte Preis (1597,95€ - "
    [​IMG]28.01.2009 13:40[​IMG]"
     
  2. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Sowas konnte ich dort auch schon oft beobachten, verstehen tue ich es aber auch nicht. Sogar bei einer iPod touch Hülle, die ich erst auf der 2. Seite nach der Suche gefunden habe, ist der Preis um 4 € gesprungen. Ok, nicht vergleichbar damit, aber hat ja auch einen viel geringeren Wert.
     
  3. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Ich hatte neulich das gleiche Problem, konnte den alten Preis allerdings noch bei "xx Angebote ab xxxx,xx Euro" finden. Dort tauchte Amazon selbst als Händler noch mit dem älteren Preis auf.
    Hab allerdings gleich mal beim MBP geschaut und dort ist es nicht so...
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ich habe gerade genug Geld (~1650) zusammen, um mir mein heiß ersehntes MacBook Pro zu holen und jetzt zeigt mir Amazon mal wieder den Horrorpreis an. Denkt ihr das liegt an den Updates die Apple gerade an fast allen Mac-Produkten vorgenommen hat? Ich hoffe mal Amazon senkt den Preis in den nächsten Tagen wieder. Habe gerade eine Anfrage gesendet, warum die Preise so varieieren. Ich denke allerdings nicht, dass eine einzelne Anfrage etwas bewirken wird. Mal schauen was sie sagen. Habt ihr eventuell eine Empfehlung, wo man sonst noch zuverlässigen Service und gute Preise bekommt?

    mfg thexm
     
  5. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    hallo,

    ich hatte mal aus dem gleichen grund bei amazon angerufen .... der preis bei amazon ist variabel und richtet sich nach dem lagerbestand und der aktuelle nachfrage!!

    so die aussage eine eigentlich kompetent wirkenden mitarbeiters!
    vergleicht die preise mal mit mm online ... da schwankt es auch gewaltig!

    ich würde mir grad ein refurbished mbp holen um 1529!!
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687

    Was bewirken? Angebot/Nachfrage aushebeln? Da gebe ich dir Recht.
     
  7. buzzzer

    buzzzer Cox Orange

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    100
    @thexm: Den Service wie bei Amazon bekommst Du woanders nicht. Das ist zumindest meine Meinung.
    Allerdings würde ich schauen, dass ich jemanden finde, der über Apple on Campus ein MBP für Dich bestellen kann (1582,70€). Dazu über Ebay einen Apple Care Protection Plan und Du bist auf der sicheren Seite.
     
  8. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    schonmal was von Angebot-Nachfrage Prinzip gehört?
     
  9. floonparty

    floonparty Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    174
    Schau mal bei Notbooksbilliger, da gibt es das kleine MBP für 1599 und hab bis jetzt noch nix schlechtes über die gehört!
     

Diese Seite empfehlen