1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alu MacBook DisplayPort: Nur bestimmte Monitore unterstützt?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von jazzesnee, 17.01.09.

  1. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    den ganzen Nachmittag versuche ich schon, meinen 19"-Medion-TFT (MD 30699 PU) mit meinem brandneuen Aluminium MacBook ans Laufen zu bekommen. Leider bisher ohne Erfolg. Ich besitze einen Mini-DisplayPort-auf-DVI-Adapter von Apple, den ich über ein Dual-DVI-D-Kabel mit meinem Monitor verbunden habe. Der Monitor bleibt aber schwarz, und OS X erkennt auch nicht, daß ein externer Monitor angeschlossen ist.

    Der DVI-Port des Monitors ist auf jeden Fall intakt, da ich ihn an meinem alten PC über DVI betreiben kann. Am DVI-Kabel liegt es auch nicht, hier habe ich bereits zwei verschiedene ausprobiert, von denen eines auf jeden Fall funktionsfähig ist, da es am PC noch lief. Ich glaube auch nicht, daß der Apple-Adapter defekt ist, da andere Monitore am MacBook laufen, nur eben nicht dieser TFT.

    Kann es sein, daß bestimmte Monitore einfach nicht vom DisplayPort unterstützt werden?
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Der Mini DP zu Dual Link DVI Adapter ist nur für 30"+ Monitore geeignet... du bräuchtest einen normalen Mini DP->DVI Adapter.
     
  3. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich einen Dual-Link-DVI-Adapter habe, nur eines der Kabel, das ich benutzt habe, war Dual...
    Woran kann ich erkennen, was für einen Adapter ich habe? (Model No.: A1305)
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    30"+?
    Da gibts nichts größeres.

    Die maximale Auflösung von Grafikkarte und Adapter sind 2560*1600 was exakt 30" entspricht. Nicht mehr, nicht weniger.

    Aber so wie ich das rausgelesen habe, wird ein herkömmlicher miniDP-DVI Adapter verwendet und nicht der 100€ teure DualLink DVI Adapter.
    Stattdessen ein normales DVI Kabel mit DualLink.

    Warum der Medion nicht erkannt wird, kann ich aber auch nicht sagen.
     
  5. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    Okay, also mein Adapter hat definitiv 28 EUR gekostet, das kann dann also eigentlich nicht der falsche sein, oder?
     
  6. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Wenn du jetzt erklären kannst wie der Preis in Verbindung mit dem produkt steht dann haste evtl sogar Recht. Aber nur dann !!!!

    Kennst du den Unterschied nicht zwischen Dual und Single?

    Und wieso weist du nicht was du gekauft hast.
     
  7. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    Ja, ich kenne den Unterschied zwischen Dual und Single, und zwei Posts vorher ist gesagt worden, daß der Dual-Adapter 100 EUR kostet. Ich habe jedoch nur 28 EUR bezahlt, weshalb ich messerscharf darauf geschlossen habe, daß ich wohl den Single-Adapter gekauft habe.

    Ich weiß nicht genau, was ich gekauft habe, weil ich im Gravis-Store beim Kauf einfach nach einem DVI-Adapter für das neue MacBook gefragt habe, um meinen externen Monitor über DVI anzuschließen, und mir anschließend dieser Adapter, den ich jetzt habe, in die Hand gedrückt worde. Wie gesagt, Model-Nr. ist A1305 –*nach einiger Recherche glaube ich nicht, daß das der falsche Adapter ist.
     
  8. jasowas

    jasowas Fuji

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    38
    Den Adapter den du hast hört sich richtig an! Um einen normalen 19"er an das neue MB anzuschließen brauchst den den Adapter für 28€ MiniDP->DVI. Erkennt der Rechner garnicht das ein Monitor angeschlossen wurde? Oder passiert vielleicht was und du kannst nur das Bild nicht sehen?

    mfg
     
  9. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    Wie gesagt, es passiert gar nichts. Würde OS X einen zweiten Monitor erkennen, hätte ich ja zusätzlich das Tab "Anordnen" in den Monitor-Einstellungen – aber nichts passiert. Auch der System Profiler zeigt mir keinen angeschlossenen Monitor an.
     
  10. jazzesnee

    jazzesnee Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    War gestern bei Gravis, wo man mir sagte, daß dies ein bekanntes Problem sei, für das Apple bisher noch keine Lösung veröffentlicht hat. Man hat mir daraufhin den DVI-Adapter gegen einen VGA-Adapter ausgetauscht, welcher jetzt auch am Monitor funktioniert... Gut, muss ich den Monitor halt über VGA betreiben, der Qualitätsunterschied ist wahrscheinlich sowieso marginal.
     

Diese Seite empfehlen