1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Altes TimeMachine-Backup verbinden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JackDanny75, 03.10.08.

  1. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Hallo zusammen,

    ich bin ein wenig ratlos. Folgende Situation.

    Ich habe mir einen neuen iMac gekauft und habe auf dem alten iMac brav TimeMachine die Backup-Arbeit überlassen. Nach Ankunft meines neuen iMacs habe ich dann mein Backup zurückgesichert, was auch problemlos funktionierte.

    Als ich jedoch jetzt mein Backup-Medium wieder angeschaltet habe, um wieder zu TimeMachine das Backup machen zu lassen, bekomm ich mein altes Backupmedium nicht verbunden, so dass er da weitermacht, wo er aufgehört hat.

    Hoffe das ist verständlich, was ich meine.

    Gibt es eine Möglichkeit, sein altes Backup-Medium wieder zu aktivieren?
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
  3. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Okay. Klar, er erkennt aber nicht, dass es das alte TimeMachine-Medium war. Klicke ich auf Volumen wechseln und folgend die Platte auswähle, will TimeMachine ein komplett neues Backup erzeugen. Ich möchte aber, dass ich...

    a) meine alten Backup-Daten auch über TimeMachine navigieren kann und wiederherstellen kann
    b) das alte Backup mit meinem neuen iMac weiter nutzen.

    Jetzt ist's wohl deutlicher, trotzdem schonmal danke.
     
  4. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Hast du vielleicht den Namen des Macs geändert?
     
  5. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Den Namen des Macs habe ich auch nicht geändert.

    Auf dem Rechner war ja ab Kauf Leo drauf und beim Start dessen hab ich dann mit für eine komplette Wiederherstellung anhand eines TimeMachine-Backups entschieden. Und es sieht halt auch so aus, als ob ich auf meinem _alten_ iMac arbeite. Bewusst habe ich nichts verändert.

    Help! :)
     
  6. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Hi, wenn du einen neuen Mac hast geht das nicht so einfach, weil die TM-Sicherungen an die MAC (sprich: EM-AH-ZEH - Hat nichts mit Apple-Computern zu tun)-Adresse gekoppelt ist...

    Du kannst ein komplett neues Backup durchführen und dann das alte Backup so nennen wie das neue und dann natürlich das neue löschen, vielleicht get's dann...
     

Diese Seite empfehlen