1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

altes system auf neue platte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von knollorulez, 12.06.08.

  1. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    moin moin,
    also ich habe vor mir demnächst eine neue platte in mein macbook pro zu basteln, will aber danach nicht alles von neuem installieren. wie kann ich also wenn ich die neue platte eingebaut habe das alte system auf die neue platte spiegeln?
    schon mal danke für die antworten.
     
  2. valli_corleone

    valli_corleone Querina

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    183
    hey knollorulez... also mit carbon copy cloner sollte das möglich sein http://www.bombich.com/software/ccc.html

    musst mal suchen hier im forum findet sich einiges! gibt auch noch andere programme die das können! weiss das weil ich mich die letzten paar tage auch informiert habe wie das geht...

    habe mir ne 250GB platte gekauft und werde die gegen meine 60GB im macbook austauschen...

    peace+out
     
  3. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    super, danke für die antwort. ich baue also die neue platte in ein externes gehäuse, installiere ccc und mache ein backup auf die externe platte. dann bau ich alles um und kann dann von der neuen (jetzt eingebauten) platte booten? das klingt gut.

    werd dann nächste woche mal eine Samsung HM320JI 320 GB und ein sata gehäuse bestellen. :)
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wenn Du die neue Platte in einem Gehäuse hast, kannst Du das mit dem Festplattendienstprogamm, CarboCopyCloner oder SuperDuper erledigen.
    Auf jeden Fall braucht es ein externes Gehäuse, sonst ist die neue Festplatte ja nicht ansprechbar.
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Und warum nicht die Samsung HM320JI hier bestellen? 12 Euro guenstiger. Aber Vorsicht, das sind Tagespreise.

    Und als Gehaeuse kann ich das Onnto TB-S120 sehr empfehlen, ist zwar bissl teurer als andere, bietet dafuer aber 2x FW800, 1x FW400 und einmal USB, damit ist man fuer alle Eventualitaeten geruestet: http://www.mactrade.de/?affilinet=1&article=42386


    Ich habe beides, die Samsung-Platte und das Onnto-Gehaeuse, mehrfach in Benutzung und bin sehr zufrieden.



    Allerdings hatte ich inzwischen einmal eine Samsung HM320JI, die kurz nach Erhalt kaputt war und ausgetauscht wurde, und eine weitere baugleiche Samsung, die laut DiskWarrior keine freien Ersatzbloecke mehr hat und auch schleunigst ausgetauscht wird.
     
  6. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    hey, danke für den tipp, werd mal schauen wie die preise nächste woche sind (komme erst in 2 wochen zum einbau da kann man ja noch warten). als gehäse wollte ich ein ganz billiges nehmen MS-TECH LU-260s , is ja nur für diesen einen zweck, ich glaube nicht, dass ich die 100gb platte behalte, die kommt dann in die bucht oder auf den AT marktplatz ;)
     
  7. valli_corleone

    valli_corleone Querina

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    183
    hui ganz schön teuer nur für ein gehäuse... hab mir bei amazon eins bestellt... 20 öre hats gekostet, weis grad nimmer wies heisst... hab mich auch nur auf usb beschränkt... firewire ist zwar schnelle und besser, aber des lang mir auch...
    des gehäuse kostet mehr als meine WD scorpio 250gb hd... ^^
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Tja, nicht jeder will halt "billich", mir ist Zuverlaessigkeit und Vielseitigkeit wichtig, da sind meine iTunes- und Backupplatten drin.
     
  9. valli_corleone

    valli_corleone Querina

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    183
    versteh ich vollkommmen, ich werd früher oder später auf jeden fall noch ne externe kaufen und für die dann eine firewire gehäuse... aber wenn ich intern dann 250Gb hab und in einer externen nur 60Gb, dann wirds vorerst auch ne usb-verbindung tun..

    achja, hier mein gehäuse: http://www.amazon.de/RaidSonic-IB-250STU-B-ICY-Laufwerksgehäuse-Zoll/dp/B000G2PLVA
     

Diese Seite empfehlen