Altes Problem bei neuem System

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ManliusLicinius, 27.12.15.

  1. ManliusLicinius

    ManliusLicinius Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,
    ich habe vor einigen Tagen den Mac meines Vaters von Snow Leopard auf ElCapitan upgedatet. Seither funktioniert der Zugriff auf Die Netzwerk-Festplatte (WD MyBook, World Edition) nicht mehr. TimeMachine verbindet einfach gar nicht und wenn ich über den Finder verbinden möchte, kommt diese Nachricht:

    Die Version des Servers, zu dem eine Verbindung hergestellt werden soll, wird nicht unterstützt. Wenden Sie sich zur Behebung des Problems an Ihren Systemadministrator.

    Einige Suchen im Internet weisen mich immer auf alte Forenbeiträge hin, die noch zu Lion-Zeiten entstanden sind.
    Hat irgendjemand einen Tipp, wie ich da wieder eine Verbindung herstellen kann?
    Besten Dank schonmal!
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.606
    Zwischen 10.6 und 10.11 liegen halt schon etliche Jahre und Systenmversionen, und offensichtlich auch grundlegende Änderungen im Mac-System.
    Gibt es denn auf der Webseite des Herstellers der Netzwerkplatte aktuellere Software zum runterladen? Das ist ja nicht einfach ein USB-Anschluß, so eine Netzwerkplatte hat eine eigene Software, ein eigenes kleines Betriebssystem, das vielleicht angepasst werden muß.
     
  3. ManliusLicinius

    ManliusLicinius Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    12
    Das System ist vollständig upgedatet. Folgendes Problem besteht trotzdem: Mit werden in den Freigaben im Finder zwei Ordner angezeigt:

    MyBookWorld: Hier kann ich mit dem Admin Passwort auf alles zugreifen und die Ordner etc. öffnen und beschreiben

    MyBookWorld-Backup: Hier steht nur "Nicht verbunden", wenn ich versuche, eine Verbindung herzustellen, steht nur dort: "Verbindung fehlgeschlagen" ohne, dass ich einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben könnte.

    TimeMachine erkennt die Festplatte gar nicht erst als Backup-Volume und zeigt sie nicht an.
    Folgenden Kommentar habe ich dazu im Netz gefunden:

    "As Klaus1 mentioned, Time Machine requires that the backup disk be formatted Mac HFS+. NAS boxes (Time Capsule excepted) are not. Apple does not support Time Machine on network drives"

    Kann man da irgendetwas machen?
    Vielen Dank und beste Grüße
     
  4. ManliusLicinius

    ManliusLicinius Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    12
    Hab mittlerweile das Problem umgangen.
    Vielen Dank Alzenau