1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"altes PB" gegen "neues MBP" austauschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jensche, 11.01.06.

?

Soll ich mein Neues PB G4 gegen ein Mac Book Pro umtauschen?

  1. Unbedingt umtauschen

    23 Stimme(n)
    34,8%
  2. Nicht umtauschen

    43 Stimme(n)
    65,2%
  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich bin heute im 14. Tag meiner 14 tägigen Rückerstattung meines 15 "Zoll Powerbooks. Soll ichs umtauschen lasen?

    oder beim Alten bleiben.
     
  2. Würde beim G4 bleiben - oder bist Du gerne Beta-Tester? Ich habe auch ein G4-PB (1,67 Mhz) und werde das noch bis mind. Ende 07 nutzen und erst dann auf einen (bis dahin ausgereiften) intelMac umsteigen.

    Hat allerdings nicht wirklich was mit "Gerüchteküche" zu tun...
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    oops... kan mir wer den "fred" in das richtige Thema tun?




    (bisher hatte ich keine Werbung im Forum, seit dem Update hats wieder)
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Kein Umtausch!

    Kann Dein PB etwas nicht, was Du brauchst/zukünftig brauchst? Bist Du mit der Geschwindigkeit unzufrieden?

    Ich habe auch vor, mir noch ein G4 PB zuzulegen, weil das für meine Ansprüche sicher voll ausreicht, ausgereifte Hardware/Software bietet und in den nächsten Jahren keine Softeareprobleme zu erwarten sind.

    Apple ist zwar gut, kann aber auch nicht zaubern ;)

    Warten wir mal die ersten Live-Testberichte ab...

    Ich bin noch nicht mal auf Tiger umgestiegen (das kommt in den nächsten Tagen) und habe keine Mangelerschenungen :innocent:

    Es kommt immer jemand/etwas vorbei, das schöner, besser schneller usw. ist. Frage: Macht es/er mich glücklicher?

    Nö, behalte Dein PB, Du liebst es doch schon :-*
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Habe mein iBook seit August und hätte es, na, ich will nicht sagen "für nichts auf der Welt", aber sicher nicht gegen ein Intel iBook getauscht. Ich hab mein iBook lieb, es hat mich auch lieb, wir haben uns gerade aneinander gewöhnt. Das könnte ich nie wieder weggeben, das iBook würde ja einen Knacks fürs Leben bekommen :-c

    Gruß,
    Michael
     
  6. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich würde das PB behalten und erst mal abwarten wie sich die Intel Macs entwickeln. Wahrscheinlich ersparst du dir dann eine Menge Scherereien, denn das MacBook Pro hat garantiert Fehler!

    Christoph
     
  7. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Das ist eine harte Entscheidung!

    Ich würde es an ein paar Kriterien festmachen:

    * hast Du das PB zum Arbeiten mit ProApps: bleib beim PB
    * ist das PB eher Dein Freizeitbegleiter/Spaßfaktor: MacBook Pro
    * bist Du darauf angewiesen, dass alles immer reibungslos läuft: PB
    * brauchst Du FW 800: PB
    * brauchst Du immer das neueste: MBP

    Allerdings könntest Du über das MBP ein nettes Review hier auf AT schreiben ;)

    Gruß,

    .commander
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Eigentlich bin ich schon der Typ, welches immer das neuste will.

    Ich arbeite aber auch mit ProApps... da ich im Designbereich arbeite. (CS suite, Xpress, aber auch Motionbuilder und Maya)....
    3d sachen sind eigentlich der Grund, auf das neue zu wechseln. weil der G4 Prozessor ist hat nicht so schnell. (ich weiss dass man 3d sachen nicht auf dem Notebook macht. ich arbeite für krassere Sachen auch auf em Dual G5 im Geschäft. Aber für zu hause etwas zu machen, wärs schon cool... mehr power zu haben.
     
  9. Alles in allem ist es keine leichte Entscheidung...

    Aber Du brauchst die gestiegene Rechenleistung doch nicht wirklich, wenn Du einen PowerMac G5 Dual im Geschäft stehen hast. Wenn Du privat was im 3D-Bereich machen willst, bleib doch einfach länger im Büro und mach's auf dem G5.
     
  10. AmishBit

    AmishBit Gast

  11. Kritias

    Kritias Gast

    Du hst ja auch noch nichts im Kopf AmishBit, sorry aber mit 12 schon so ein Teil, was ja recht neu zu sein scheint, das sollte erstmal reichen. Mit Geld umgehen sollte auch gelernt werden. Mit Deinen Eltern moecht ich wirklich mal reden.
     
    landplage gefällt das.
  12. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    ich warte auf den 17", und dann auch erst auf die zweite generation... um evtl. kinderkrankheiten aus dem weg zu gehen ;)

    gruß
    venden
     
  13. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    So lange der G4 mit MacOS native versorgt wird und auch die Software ohne Emulation weiterhin auf meinem Book läuft, sehe ich für mich im Moment keinen Grund zu wechseln. Den Chip innendrin sehe ich nicht und mein Gerät ist mit den 1.5 GB RAM so schnell, dass es mich ständig überholt ;)

    Gruß,
    Michael
     
  14. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    also garantieren würde ich das an deiner stelle nicht...:)
    hatte das erste TiBook und das hatte meines erachtens auch keine Fehler. Ich würde es auf jeden fall tauschen, nur schon wegen dem höheren wiederverkaufswert.:innocent:
     
  15. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Und was machst Du in den 6 bis 8 Wochen bis das MBP geliefert wird, wenn Du jetzt retour schickst?

    Und läuft dann auch alles wie Du's brauchst? Oder verbrätst die Mehrleistung für Rosetta?

    Gruß Stefan
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570

    ich könnte warten...mmmh... oder trotzdem tauschen? Wiederverkaufswert? (mit Apple Careplan)....


    aber wenn natürlich vieles nicht läuft, dann nehm ichs nicht....aber zum richtig worken brauch ich mein G5 im Geschäft. aber um ein bisschen Illustrator und Photoshop und Maya (vorallem wegen dem) zu benutzen, wärs schon noch geil.
     
  17. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich denke nur, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Fehler vorhanden sind relativ groß ist, da es ein komplett neuer Chip ist. Dieser wird, denke ich, Komplikationen verursachen was die optimierung der Software angeht.;)
     
  18. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ich habe auch gestern erst ein Powerbook bekommen und werde es nicht umtauschen. Ich habe dazu im Fred zur Keynote schon eine ausführliche Begründung geschrieben. Ich warte, bis die IntelMacs voll ausgereift sind und allgemeine Erfahrungen bekannt sind. Außerdem traue ich dem MacbookPro mangels Informationen z.B. zur Akkulaufzeit noch nicht ganz. Man hat erst nur Infos von Apple, ich würde gern auch Infos aus unabhängiger Quelle haben.

    Ach ja: Laut einer Studie ist die Defektrate bei RevA-Produkten (nicht nur bei Apple) bei 60%, nimmt pro Produktversion um etwa 20% ab! Hab die URL leider nicht mehr.
     
  19. shorebreak

    shorebreak Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    120
    habe zwar grade für nicht umtauschen gestimmt, aber da wusste ich nicht, dass du es noch kostenlos tun kannst.

    wenn es dich also nichts kostet, würde ich es mir gründlich überlegen. wenn du irgendeine pro-app dringend und ausgiebig nutzt lohnt sich das "bisschen" power mehr wohl schon.
    wenn du fw800 brauchst oder ein analoges modem behalt das g4.

    eigentlich würde ich es wohl doch eher umtauschen ausser du benötigst g4 anwendungen ala photoshop dringend.
     
  20. shorebreak

    shorebreak Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    120
    hab noch ne frage:

    ist apple der erste anbiete mit core duo cpus? hab grade bei dell geguckt und bei alienware und auf die schnelle nichts gefunden.

    ---

    wer lesen kann ist klar im vorteil: die anderen kommen zum teil im januar zum teil im februar auf den markt.
     
    #20 shorebreak, 11.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.06

Diese Seite empfehlen