1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

altes MBP gegen neues alu BM "tauschen" ?JA?WIE?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von drdenjo, 02.02.09.

  1. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    Also ich überlege mein "altes" macbookPro von Sep2007(siehe sign.) zutauschen, gegen eines der neuen alu macbooks (kein pro).

    Laut gebrauchsliste müsste das noch ungefähr 1.300 € wert sein ( Hab auf 4gb speicher aufgerüstet, oder habe aufrüsten lassen).
    Ich meine für den Preis würde ich ja bei unimall/educationstore locker sogar das große macbook mit tastaturbeleuchtung bekommen.

    Nun meine Frage macht das überhaupt Sinn? ich meine hat jmd nen ähnlichen Tausch hinter sich und dann das weiterempfehlen? Weil bock auf LEDbeleuchtung und vorallem multitouch-gesten hät ich schon! mal abgesehn davon das es kleiner und leichter ist un mein jetztiger Akku total fürn arsch ist.

    Und wenn ihr meint das das sinn macht...whats the best way 2do it? altes bei ebay rein mit mindestpreis war bisher meine überlegung un dann bei unimall oder halt im educationstore n neues kaufen un dann protection plan vom rest..


    was meint ihr AT'ler ????
     
  2. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Ich denke derzeit auch über etwas ähnliches nach (siehe hier )

    Glaube nicht, dass du für dein MBP noch 1400 € bekommst -tippe mal auf 1100- 1150 o_O

    Wie du meinem Thread (link) entnehmen kannst find ich die Idee gut. Denke, in meinem Fall machts eh Sinn :-D Wenn du etwas mobiler sein möchtest ist das 13,3 sicher besser als das MBP.

    BTW: ich persönlich würde mein Book bei ebay ohne hohen Startpreis einstellen (das meintest du doch?) -ich fang immer bei 1,- an. Psychologisch gesehen für viele ein Anreiz "einfach mal am Anfang" zu bieten ...und so gehts dann hoch ;) (aber keine Haftung! :innocent: )
     

Diese Seite empfehlen