Altes Backup auf neues Iphone, wie löschen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Kalle2211, 25.03.19.

  1. Kalle2211

    Kalle2211 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.19
    Beiträge:
    3
    Guten Morgen zusammen,

    mein Problem ist wie folgt:

    bis vor 2 Jahren habe ich für meine Apple Geräte immer die gleiche Apple ID genommen. Durch Verkauf und Neuanschaffung wollte ich einen Neuanfang und habe mir mit den neuen Geräten auch eine neue Apple ID angelegt.

    Letzte Woche habe ich dann ein Iphone X zugelegt und wollte das Backup meines derzeitigen Iphones überspielen.

    Leider hat mein Rechner aus irgendeinem Grund ein Backup eines alten Iphones mit der alten Apple ID auf das X gespielt.
    Nun fragt mich das X immer nach dem Passwort für meine alte ID.

    Das Kennwort kenne ich nicht mehr, die hinterlegte Handynummer kenne ich noch aber ist nicht mehr in meinem Besitz, das gleiche betrifft die dort hinterlegte Email Adresse.

    Wie bekomme ich das aufgespielte Backup wieder runter und ein neues mit aktueller ID drauf?
    "mein Iphone suchen" ist aktiv und lässt sich nur mit dem Passwort welches ich nicht kenne zurück setzen..

    Der Apple Service hat mir empfohlen über Iforgot.apple.com einen Fall zu eröffnen. Das habe ich gemacht. Dort wurde ich gebeten 4 Tage zu warten. Nach Ablauf der Zeit steht nun das ich weitere 24 Tage warten soll.
    Was nach den 24 Tagen passiert weiß der Support leider auch nicht. Das der Fehler durch mich entstanden ist und Sicherheit eine große Rolle spielt, sehe ich ein. Kann es nur nicht verstehen das man einen Kunden so lange im Regen stehen lässt. Beide ID´s laufen auf meinem Namen sowie den selben Adressen. Jetzt habe ich hier für knapp 1000€ ein unbenutzbares Iphone liegen, muss wochenlang warten und niemand kann mir sagen wie es weiter geht.

    Gibt es eine weitere Möglichkeit das ich mein neues Iphone irgendwie nutzen kann? Habt Ihr Erfahrungen mit dem Iforgot Service von Apple?
     
  2. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.511
    Warum tut man so etwas? Ok, Du lieferst den Grund mit, aber der ist für mich nicht nachvollziehbar, zumal die AppleID so ziemlich die gesamte Historie von gekauften Artikeln, Apps, Diensten usw. im Bauch hat. Naja...aber ist jetzt so.

    An diesem Punkt, egal ob Du nun wirklich der AppleID Inhaber bist, wirklich das Kennwort vergessen hast und nicht nur eine Möglichkeit suchst, eine Dir fremde ID zu knacken, oder Dir ein Telefon aneignen willst, was Dir nicht gehört, kann und wird es hier keinen Support geben.
    Einfach aus dem Grund, weil hier niemand diese von Apple eingerichtete Maßnahme umgehen kann, als denn nur Apple selbst.

    Nimm Dir den Kaufbeleg des iPhoneX und geh damit in einen Store. Die richten Dir das. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

    Was ich allerdings gerade nicht weiß. Wird die Funktion "mein iPhone suchen" automatisch aktiviert durch ein Backup wieder aufgespielt? Sei es aber drum. Nehmen wir an, es ist so, bist Du nun auf Apple angewiesen und musst mit einem Kaufbeleg und dem Beweis, dass es Dein Telefon ist, dort vorstellig werden, um Dein Gerät wieder nutzen zu können.
     
    dg2rbf und ts2000 gefällt das.
  3. Kalle2211

    Kalle2211 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.19
    Beiträge:
    3
    Besten Dank für die schnelle Antwort.

    Zur Frage warum man so etwas tut...
    Lebensabschnitte ändern sich. Ab und zu benötigt man einen Neuanfang, das betrifft dann auch das digitale Leben.



    "Nimm Dir den Kaufbeleg des iPhoneX und geh damit in einen Store. Die richten Dir das. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht."


    Das verstehe ich nicht ganz.. Das Problem hat ja nichts mit dem Iphone X zu tun. Ich kann mir ja noch 100 Iphones kaufen und dort das alte Backup aufspielen. Das Problem liegt ja am gesperrten Account und nicht am Handy oder verstehe ich das falsch?
    Nur es muss ja eine Möglickeit geben das jemand die Daten meiner alten ID mit der neuen ID vergleicht, meinen Personalausweis kontrolliert und dann den alten Account für mich frei gibt. das so etwas in der heutligen Zeit ein Monat dauert ist für mich unbegreiflich.
     
  4. XS°XR

    XS°XR deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.18
    Beiträge:
    552
    Apple möchte nur wissen, ob das Gerät dir gehört. Ob der iCloudaccount dir gehört ist für Apple uninteressant. Wenn du die Originalrechnung hast, dann wird dir bei Apple geholfen.
     
  5. Joh1

    Joh1 Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.062
    Nein in dem Fall gibt es dafür keinen plausiblen Grund es zu tun.
    Deswegen direkt zu einen Apple Store fahren und es dort klären.
     
    staettler gefällt das.
  6. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.511
    Dann wirst Du mit 100 weiteren Kaufbelegen dort vorstellig werden müssen. ;)

    Du hast Dein Passwort für die AppleID vergessen. Dafür gibt es ganz pragmatische Online-Lösungen, die auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einschließen. Die Dauer dieser Vorgänge ist mir unbekannt. Wenn Du sagst, es dauert einen Monat, kann es schonmal nicht sein, dass Du problemlos Dein Passwort zurücksetzen konntest.

    Andere Geschichte ist die Hardware. Die ist nun gekoppelt mit einer AppleID, auf die Du keinen Zugriff hast. Somit darfst Du auch das iPhone nicht benutzen. Solltest Du auf die AppleID keinen Zugriff bekommen, so wie es ja grad ausschaut, musst Du mit der Hardware zu Apple und beweisen, dass es Deine ist. Dann wird Dir dort die Möglichkeit gegeben, es mit einer AppleID zu nutzen, auf die Du Zugriff hast.
     
  7. Kalle2211

    Kalle2211 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.19
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank, dann fahre ich mal zum Store!
     
    dg2rbf gefällt das.
  8. MadMacMike

    MadMacMike Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Wenn du deine alte AppleID kennst, kannst du das Passwort zurücksetzen.
    Vorausgesetzt, die hinterlegte eMail Adresse existiert noch.
     
  9. Carcharoth

    Carcharoth Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    530
    Super, wie gut du seine Lebensgeschichte kennst ;)

    Es gibt durchaus plausible Gründe. Zeugenschutz kann einer davon sein. Oder ne kriminelle Vergangenheit. Oder man hat irgend nen Mafiaboss verpfiffen oder ist aus ner Szene ausgestiegen.
    Oder man hat wirklich keinen Bock mehr auf Digitale Hinterlassenschaften, und will komplett neu anfangen.
     
  10. Joh1

    Joh1 Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.062
    Verstehe ehrlich gesagt die zusammenhänge nicht.
    Weil er mal einen Mafiaboss verpfiffen hat muss er seine Apple ID wechseln?!

    Ist ja nicht so als würde man die sehen :D
     
  11. Carcharoth

    Carcharoth Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    530
    Identitätswechsel beinhaltet auch den Wechsel des Namens, des Freundeskreises und der Online-Accounts. Wär ja blöd, wenn man dadurch zurückverfolgt werden kann.

    (Das ist natürlich nur allgemein. Ich will dem Op nichts unterstellen :) )


    Und doch, man sieht diese Hinterlassenschaften ;)
    Schon alleine die Kauf-History im iTunes-Konto ist ne schöne Zeitreise.
     
    dg2rbf gefällt das.
  12. saw

    saw Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.049
    Oder gemeinsam genutzter Account in der Beziehung und nach der Trennung muss einer raus?
    Gründe gibt es schon.
     
  13. Joh1

    Joh1 Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.062
    Na gut ich bin überzeugt.
     
  14. Librar

    Librar Erdapfel

    Dabei seit:
    27.03.19
    Beiträge:
    1
    ...und Du kennst die Antworten auf deine Sicherheitsfragen!
    Apple kann sich da sehr zickig anstellen.
     
  15. staettler

    staettler Sternapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.985
    Deshalb auf keinen Fall gemeinsame Accounts!
     
    landplage und purzel gefällt das.