1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zur fehlenden Docking Station?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Winddancer, 18.07.09.

  1. Winddancer

    Winddancer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    75
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer einigermaßen vernünftigen Lösung für meinen MBP. Da Apple leider keine Docking Station anbietet, ich den MBP aber dennoch als Hauptrechner an zwei Arbeitsplätzen einsetzen möchte, suche ich eine vernünftige Lösung. Pro Arbeitsplatz sollen zusätzlich Tastatur und Monitor (einmal 24", einmal 30") angeschlossen werden.

    Da ich nicht dauernd die Netzteile rumschleppen möchte, werde ich mir da auch mehrere holen und die immer vor Ort lassen. Ich möchte wirklich ein "schnelles Anschließen" garantieren.

    Hat jemand eine sinnvolle Lösung auf Lager?

    Thx und ein schönes WE

    Winddancer
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
  3. Winddancer

    Winddancer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    75
    ist leider ein mbp late 2008 also unibody.

    davon abgesehen ist es genau das was ich suche. :/
     
  4. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Ich habe früher auch mehrere Netzteile im Einsatz gehabt (die insgesamt auch nicht ganz günstig sind). Inzwischen habe ich das mitgelieferte Netzteil unterwegs im Einsatz und im Büro/zuhause ein Apple CinemaDisplay 24" im Einsatz. Das ist eine wirklich geschickte Lösung, die zwar nicht mit einer Dockingstation per se mitkommt, aber da es eine solche in der Apple-Welt nicht gibt einen bestmöglichen Ersatz bietet: Monitor und Netzteil sowie USB-Hub in einem, letzteren habe ich sogar noch um einen weiteren USB-Hub erweitert und ein LAN-Kabel beigelegt, dann habe ich das MBP recht schnell angeschlossen.

    Wenn man die Netzteile etc. aufrechnet, kommt das Apple CinemaDisplay 24" nicht mehr ganz so teuer, zumal es wirklich ein Augenschmaus ist...
     

Diese Seite empfehlen