1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Alternative zu iPhoto / Datenbank

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von moritz974, 10.01.10.

  1. moritz974

    moritz974 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo !

    Ich suche ein Fotoverwaltungs/bearbeitungsprogramm wie iPhoto für meine große Fotosammlung.

    Allerdings stört mich daran der zwingende Import in die Datenbank. Als ehemaliger Windowsnutzer kann ich mich damit noch nicht anfreunden. Ich würde gerne meine eigene Ordnerstruktur erhalten.

    Gibt es da bereits eine Lösung oder vielleicht eine Alternative zu iPhoto ?

    Oder kann mich doch noch jemand von der Datenbanklösung überzeugen ? :-D

    Danke für eure Tipps !

    Moritz
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Benutze mal die Forensuche, es gab hier schon mehrere Threads zu diesem Thema.

    Gruß,
    74er

    EDIT: z.B. Link oder Link oder .....
     
  3. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230
    Versuche mal Adobe Photoshop Elements mit Bridge CS4.
    Ist bei großen Fotomengen (bei mir ca. 80.000 Fotos) für mich das Beste.
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Das ist nur so lange zwingend, bis du es in den Einstellungen änderst.
    Der Wunsch nach einer eigenen Ordnerstruktur erledigt sich meistens. Ich sehe gar nicht mehr im Finder nach den Bildern sondern nutze nur noch iPhoto und Aperture.
     
  5. moritz974

    moritz974 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten !

    Interessieren würde mich aber noch folgendes:

    Werden alle Ordner bzw. Fotos, die ich importiere unter "Pictures/iPhoto Library/Originals" so gespeichert wie ich sie importiere ? Oder erstellt iPhoto da auch eine eigene Ordnerstruktur ?

    Gruß

    Moritz
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Schau doch einfach nach. Also bei mir erstellt iPhoto da ne Ordnerstruktur mit Jahr und Name der Ereignisse.

    Ähnlich wie in iTunes hat man hier erstmal ein wenig Aufwand, um die Photos nach dem Import in sinnvolle Ereignisse zu packen, aber wenn man es erstmal strukturiert hat, ist die Ordnerstruktur dann auch sinnvoll.
     
  7. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Events Schlüsselwörter zuweisen, das ganze ein bissl sortieren, und Du bist froh, nicht in deiner gewohnten Ordnerstruktur rumzusuchen ...
     

Diese Seite empfehlen