1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Alternative zu IMovie?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Xenox.AFL, 17.12.08.

  1. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Tag zusammen,
    habe bisher immer Imovie benutzt um kleine Filmchen zu machen und bin damit auch eigentlich glücklich gewesen, aber, mich ärgert total das Filmformat (egal welches Format ich auswähle, ich habe immer Balken rechts/links)... Und es gibt ja sicher ähnliche Programme, die ich bisher noch nicht gefunden habe, wie Imovie...

    Könnte ihr welche empfehlen? Dürfen ruhig etwas kosten aber so "überdimensioniert" wie Final Cut Pro brauchen sie aber nicht sein...

    Würde mich freuen...
    Frank
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Final Cut Express?! Ich habe allerdings mit iMovie keine der von dir beschriebenen Probleme (wenn ich nicht gerade 4:3 auf einem 16:9/16:10 Bildschirm wiedergebe ;) ) - mit anderen Worten: Was auch immer der Grund für deine schwarzen Balken ist, ist möglicherweise mit anderer Software nicht aus der Welt.

    Gruss,
    Dirk
     
    hosja gefällt das.
  3. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ich denke genau wie Scotch. Final Cut ist die Alternative. Wenn du allerdings Formatprobleme hast wird dir das auch nicht helfen.
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Da der OP Schwierigkeiten mit iMovie hat, kannst du daraus schliessen, dass er MacOS benutzt. Insofern ist dein Tip nicht wirklich hilfreich.

    Gruss,
    Dirk
     
  6. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    In der Tat ist es wirklich so das ich, egal welches Filmformat ich in IMovie öffne und den Film mir ansehen ich Balken habe, egal was ich in den Film einfüge (Bilder etc.) immer Balken, sehr kurios.

    Final Cut wäre sicher ne alternative, kostet aber 200 Euronen, richtig? Soviel wollte ich jetzt eigentlich nicht ausgeben... Und ja, ich bin auffem Mac...

    Gibts nicht anderes ausser Final Cut??

    frank
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Norrkross Movie. Demo verfügbar --> TESTEN!!!; ca. US-$ 60.

    *J*
     
  8. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Definiere mal, was du mit "Format" meinst. Und wo schaust du dir die Filme an, auf dem Monitor des Rechners?

    Ist es nicht ganz einfach dieser

    http://support.apple.com/kb/TA22940?viewlocale=en_US

    Effekt?
     
  9. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Kommt meinem Problem schon ziemlich nah, ich habe Balken oben/unten und rechts/links.

    Mit Format meinte ich, wenn ich ImovieHD starte kann ich ja nur folgende Format auswählen..

    DV
    DV-Breitbild
    HDV1080i
    HDV720p
    MPEG4
    Isight

    Egal was ich davon nehme, ich habe immer die Balken...

    Frank
     
  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Crossinger: Norkross sieht gut aus, demo schon gezogen! :D

    Frank
     
  11. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275

    Mit welchen Einstellungen exportierst / renderst du den Film?
     
  12. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Eigentlich habe ich beim Exportieren auch schon alles möglich getestet, die Balken sind immer da gewesen.

    Frank
     

Diese Seite empfehlen