1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu den iPod Ohrhörern?

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von joe024, 03.02.09.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    So, dann eröffne ich mal dieses Forum hier..

    Ich habe einen iPod Shuffle. Die Ohrhörer, die dort dabei waren, fallen mir jedoch permanent aus den Ohren, meine Ohranatomie scheint für die Teile nicht gemacht.

    Nun gibt es doch diverse InEar-Hörer. Wie ist denn die Erfahrung mit den Teilen?

    Äh...Bose fällt gleich mal raus, weil zu teuer..
     
  2. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hallo.

    1. ALLE anderen Kophörer sind besser als die mitgelieferten.
    2. Wie viel Geld willst du ausgeben? Was sollen es für welche werden? In-Ear, oder Nackenbügel oder große Uhrumschließende Kopfhörer? Was für Musik willst du damit hauptsächlich hören?
     
  3. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Grundsätzlich sollen sie unaufällig sein. Also InEar wäre am besten.
    Primäres Ziel ist: nicht rausfallen.
    Hauptsächlich hab ich den Shuffle beim Training an.
    Ausgeben? Na so bis 20 € wär noch ok.
    Qualität? Sie sollten eine normale Musikwiedergabe ermöglichen, also keine extrem verzerrten Klänge. Ein "Super-High-End-Teil" muss es aber auch nicht sein.
     
  4. plot

    plot Starking

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    218
    Die hier von Creative sind mittlerweile stinkbillig und meiner Meinung nach mehr als zufriedenstellend. Find die Isolation von Umgebungsgeräuschen sehr wichtig und das sind die ersten Kopfhörer, mit denen ich auch problemlos mit nem Rasenmäher (Benziner) in nem halben Meter Entfernung Musik hören kann. Was das gute Halten im Ohr angeht, hab ich bisher noch mit keinem Kopfhörer richtig gute Erfahrungen gemacht, beim Joggen o.ä. würde nur noch ein Schließmuskel im Ohr helfen, aber grundsätzlich ist alles, was 'In Ear' heißt, schon fester im Ohr, als die Standard iPod Hörer. Und diese Teile mit Überrollbügel sehen halt meiner Meinung leider unfassbar kacke unschön aus..
     
  5. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Ok, dann kann ich die die Sony MDR-EX32 empfehlen. Habe die selber seit einem knappen Jahr, und sie halten immer noch gut durch. Sind schön unauffällig und die Soundqualität ist natürlich über den iPod nicht so toll (MP3's sowieso nicht), aber zum Joggen oder so sind die ok! Kostenpunkt damals: 35€. Jetzt: 15€.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Tom

    PS: Von den Creative kann ich übrigens abraten, mir sind die ziemlich schnell kaputt gegangen, und die sind auch von der Haptik und der Verarbeitung nicht so der Hammer.
     
  6. Crashdummy

    Crashdummy Macoun

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    121
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    empfehlenswert d-jays in-ear ...

    erhältlich in schwarz oder weiss ...

    [​IMG]
     
  8. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Die sind schon abnormal hässlich :x
     

Diese Seite empfehlen