1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Apple TV gesucht

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von mausegurk, 18.05.09.

  1. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne meine Digi Fotos (ca. 30GB) in bestmöglicher Qualität auf meinen HD Fernseher bringen und gleichzeitig eine Datensicherung betreiben.

    Vorhandene Geräte:

    - USB festplatte (250 GB)
    - XBOX 360 (120GB)
    - Playstation 3 (40 GB) - wohl zu klein!

    Um nicht ein Apple TV kaufen zu müssen, suche ich nach einer alternativen Lösung. Mir geht´s nicht ums Geld, sondern um den Platz.

    Nur wie bringe ich am vernünftigsten die Bilder (Iphoto Library) auf das Medium USB Platte bzw. XBOX oder PS3, ohne nicht jedes Mal super händische Arbeit zu haben, wenn ich etwas akutalisere auf dem MacBook...?

    Danke für einen Tip!
     
  2. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
  3. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Danke Dir! Ich habe die Produktinfos so verstanden, dass die Daten physisch auf dem MacBook bleiben und dieses auch angeschaltet werden muss. genau dass wollte ich eigentlich vermeiden :eek:

    Ich würde gerne mit Freunden z.b. unsere Fotos ansehen können, ohne das MacBook Pro anstellen zu müssen.
     
  4. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Kannst du nicht die USB-Platte an die 360 hängen bzw. die Daten auf die 360 ziehen?
    Ich hab zwar keine 360 mehr, aber ich konnte da immer meinen iPod dranhängen und drüber Musik hören.
     
  5. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Ich habe mich nun dafür entschieden, die Fotos direkt mit HDMI/DVI Brücke an den LCD Fernseher anzuschliessen, alles andere (XBOX/PS3) ist ein riesen Gefummel mit den Darstellungsoptionen. Irgendwie vermisst man bei diesen Lösungen (z.b. Externe HD an XBOX) schmerzlich eine Software, die mit den Bildern flexibel umgehen kann. Mit der direkten Anbindung vom MacBook Pro aus ist die Darstellungsqualität der Fotos super. Allerdings habe ich noch nicht rausgefunden, wie ich den Ton vom MacBook für den Verstärker abgreife.
    So langsam erkenne ich den wirklichen Wert eines AppleTV, da es keine vergelichbar einfache Lösung gibt.
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  7. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    stimmt, wäre auch eine Option :)
     
  8. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
  9. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Nein, hier scheint kein DVI/HDMI Abschluss möglich zu sein. Dann eher der Mini, allerdings habe ich keinen Nerv, ein zweites Betriebssystem zu pflegen. Und die Librarys (itunes/iphoto) müsste ich ja auch rüberkopieren. Nee, dann lieber AppleTV..
     
  10. mr_charme

    mr_charme Granny Smith

    Dabei seit:
    08.03.09
    Beiträge:
    12
    PS3 + PS3 Media Server

    Hallo,

    meine derzeitige Lösung sieht so aus:
    W-Lan PS3
    MacBook PS3 Media Server installiert

    Funktioniert super! Zudem ist der PS3 Media Server kostenlos. Leider bin ich auf den Media Server zu spät aufmerksam geworden und hatte mir bereit Media Link gekauft. An sich ein tolles Programm kann allerdings aus folgendem Grund mit dem Media Server nicht mithalten:

    Die PS3 schluckt leider nicht alle Video Formate und zickt gerne rum. Über den Media Server lässt sich aber fast alles streamen.

    Trotzdem liebäugle ich mit Apple TV. Sony bekommt es nicht hin, über ihre tolle Konsole Filme an den Mann zu bringen. Mit dem neuen Filmangebot wird Apple TV für mich sehr interessant.

    gibt es Gerüchte über eine baldige Aktualisierung von Apple TV?

    Gruß
     
  11. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Wie wär es auf der PS3 XMBC und Plex zu installieren und dann mittels Iphone oder Ipod touch darauf zuzugreifen? geht das ?
     
  12. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir gestern diese Tool als Mediaserver für die PS3 vom Netz gezogen und installiert:
    http://www.cnet.de/downloads/mac/236011/ps3+media+server.htm

    funktioniert auch sehr gut, Verbindung hat auf anhieb gestanden. AAAber,

    bei Videos ruckelt es ohne Ende, selbst kleine Clips laufen nicht perfekt.
    Itunes funktioniert super gut, kann alle Lieder einwandfrei auf die PS3 streamen und ruckelfrie hören.
    Aber ich bekomme nicht die Bilder von meiner Iphotolibery zu sehen, das sagt die Kiste mir immer keine Fotos vorhanden. Wenn ich die Bilder kopiere in ein anders Verzeichnis, funktioniert es einwandfrei. Ich kann die ganz Libery durchsuchen, sehe auch die hidden Verzeichnisse Proriginal und Modified, aber es ist nix drin! Hat das jemand auch so erlebt, bzw. eine Idee?

    Das ruckeln führe ich auf die Geschindigkeit zurück 7270 steht unterm Dach, Macbook und PS3 im Erdgeschoss. Ich versuche das mal mit einem gekreutzen Netzwerkkabel beide zu verbinden. Gibt es hier auch Erfahrungen im Forum? Speziell was ich an Freigaben vom MAC erteilen muss?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Frank
     
  13. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Ich habe inzwischen auch 1000 Varianten mit Connect 360/Medialink/EyeConnect etc. probiert. Alles ist mit händischer und umständlicher Fummelei verbunden und man muss immer irgendwo Zugeständnisse machen. Ich kann es ja noch halbwegs bedienen, aber meiner Frau möchte ich dies nicht zumuten, wenn Sie ihren Freundinnen mal etwas selbst zeigen möchte. Logische Konsequenz daraus: Das AppleTV muss ins Haus, morgen wird´s gekauft. Noch ein Gerät mehr...
     
  14. tom1971

    tom1971 Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    61
    Deine Frau wird das ATV lieben, meine Verlobte ist mittlerweile ein richtiger Fan...
    Viel spass mit dem ding
     
  15. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Hallo, ich nochmal,

    Cross Ethernet funktioniert an der PS3!!! Kein ruckeln, alles läuft, lag wirklich an der Geschwindigkeit vom WLAN. Wenn ich sehe was der LAN an Daten schaufelt kein Wunder. Bekomme sogar den DTS Ton an meinen Receiver. Jetzt noch mein Bilderproblem lösen, dann muss ich erst mal kein Apple TV kaufen :)

    Gruß

    Frank
     
  16. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Hi Flying Frank,
    ich würde auch nur über Ethernet gehen. Leider findet man auf der Seite keine Informationen über die Benutzerführung hast Du hierzu zufällig eine Link/Youtube. Messlatte wäre für mich hier XMBC und Plex. Gut wäre auch zu wissen ob XMBC auf der PS3/Ubundu läuft. Auf dem Apps Store gibt es ja auch Remote App für XMBC und Iphone/touch, das wäre natürlich eine geniale Sache.
    Ich würde gerne auf AppleTV verzichten und mir stattdessen eine PS3 kaufen (auch zum F1 spielen)

    Wunschumgebung:
    LaCie d2 network am router, ipod Touch als Remote Bedienung, PS3 als MediaCenter mit XMBC und Plex. Keine Ahnung ob dies schon realisiert werden kann. Man findet kaum etwas über PS3&XMBC

    Gruss
    Tobias
     
  17. hakko

    hakko Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    9

    wenn geld keine rolle spielt, würde ich dir auch den mini empfehlen. hab bis vor kurzem noch ein ATV gehabt aber habs getauscht gegen einen mini.

    grundsätzlich funktioniert das ATV ganz gut, hat aber einige massive macken (rein persönliche meinung).
    - es hat keinen on/off schalter, im standby modus läuft die platte weiter und das ding saugt dauernd strom!
    - fehlendes dvd-laufwerk, man braucht extra einen externen player dafür.
    - spielt nicht alle video formate ab (ausser man crackt es halt)
    - kein wirklich funktionierender usb eingang (auch durch crack machbar)
    - festplattentausch relativ aufwendig im vergleich zum mini

    betrieben wird mein mini mit plex und ich bin sehr zufrieden damit, kanns nur empfehlen.
    achja und zum syncen meines minis und meinem mbp verwende ich "synctwofolders". gibt aber noch andere möglichkeiten.

    wahrscheinlich bin ich aber eh schon zu spät und du hast dir das ATV schon geholt!

    schöne grüße!
     
  18. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Hallo Tobias,

    hier was der Mediaserver kann:

    PS3 Media Server is a DLNA compliant Upnp Media Server for the PS3, written in Java, with the purpose of streaming or transcoding any kind of media files, with minimum configuration. It's backed up with the powerful Mplayer/FFmpeg packages.
    • Ready to launch and play. No codec packs to install. No folder configuration and pre-parsing or this kind of annoying thing. All your folders are directly browsed by the PS3, there's an automatic refresh also.
    • Real-time video transcoding via MEncoder
    • DVD ISOs images / VIDEO_TS Folder transcoder
    • OGG/FLAC/MPC/APE audio transcoding
    • Thumbnail generation for Videos
    • You can choose with a virtual folder system your audio/subtitle language on the PS3!
    • All formats PS3 natively supports: MP3/JPG/PNG/GIF/TIFF, all kind of videos (AVI, MP4, TS, M2TS, MPEG) the ps3 is willing to play
    • Display camera RAWs thumbnails (Canon / Nikon, etc.)
    • ZIP/RAR files as browsable folders
    • Support for pictures based feeds, such as Flickr and Picasaweb
    • Internet TV / Web Radio support with VLC, MEncoder or MPlayer
    • Podcasts audio/ Video feeds support
    • Basic Xbox360 support
    Meine Verbindung ist Crosslink zwischen Macbook und PS3
    Feste IP Adresse zuweisen an beiden, z.b. 192.168.1.1, bzw. .2 an der PS3 Im Mediaserver zusätzlich die IP Adresse eintragen und freigeben, und schon fliegt es. Geht übrigens genauso mit der XBOX 360.

    Benutzerführung brauchst Du im Prinzip im Medaiserver keine, sobald der am Macbook gestartet ist, sieht er automatisch die PS3 und losgehts. Du hast dann in jedem Bereich (Musiuk, Video, Bilder) einen zusätzlichen Eintrag Mediaserver, und das ist die Platte vom Macbook.

    Gruß

    Frank
     
  19. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    at Halo
    Du hast etwas vergessen gilt natürlich auch für Mini (deswegen momentan keine Alternative für mich) ;)
    - kein Spielkonsole ! Nix mit Formel 1 auf dem AppleTV oder MacMini
    - kein BlueRay LW (wer einmal IceAge2 auf BlueRay und DVD verglichen hat auch mit 1080p upscaling eines DVD Players) sieht den Unterschied sofort.
    - keine HDMI Schnittstelle
    - ...


    at FlyingF:
    "Meine Verbindung ist Crosslink zwischen Macbook und PS3"
    ich möchte doch keine dauerhafte Verbindung von MB(P) und der PS3. Dafür gibt es doch DLNA und die Eigenschaften der PS3.
    Daher interessiert mich schon ob die Steuerung vergleichbar mit XMBC/Plex ist.
    Falls natürlich das MBP dauerhaft "on" sein müsste wäre dies natürlich keine Lösung/Alternative für mich.
    Ich würde gerne meine Vidos/Bilder auf externe Platte am Router anschliessen (LaCie d2 network) und diese dann auf die PS3 streamen (ohne MB(P)). Das ganze natürlich mit einer "schönen" Oberfläche und am besten noch mit iphone/ipod touch ;))
    http://remote.collect3.com.au/

    off-topic ;) wäre natülich sich eine XBox 360 HDMI zuzulegen (ebay) und darauf dann XMBC etc pp zu installieren, falls PS3 & Ubundu & XMBC nicht gehen sollte oder natürlich bis Sept/Okt warten bis die neue AppleTV Station herauskommt incl. IpodTouch.
     
  20. tschnurr

    tschnurr Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    155
    Nachtrag: XMBC funktioniert wohl nur mit der XBOX (keine XBOX 360).
     

Diese Seite empfehlen