1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative für Samsung PC Studio

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von henno, 17.12.08.

  1. henno

    henno Jonagold

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    23
    Huhu!

    Ich kanns kaum erwarten nächste Woche mein MacBook Pro mit dem 2,5er Prozessor in die Finger zu Kriegen.

    Jetzt mache ich mir natürlich schon gedanken bzgl. Programmen u. Daten die ich von meinem jetzigen System mitnehmen kann.
    Ich habe leider nur Vista 64 und kann deswegen kein Windows mit Bootcamp installieren.
    Von daher brauche ich jetzt auch andere Lösungen für meine Programme.
    Da ich mit dem MB auch unterwegs online sein will, hatte ich vor mein Samsung u900b soul als zugang zu nutzen.
    Das Samsung Pc Studio gibt es nach meinem Wissensstand jedoch nicht für OS.
    Ich habe beim googeln bisher nur eine Alternative,- http://mirasoftware.com/BPE2/phones/ gefunden.
    Habt ihr bereits Erfahrungen damit gemacht/könnt ihr es weiterempfehlen?
    Ist das Programm als I-net connector gut geeignet?

    Frohes Fest,

    Henno
     
  2. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Ich geh jetzt einmal davon aus, dass das Handy Bluetooth hat.
    Wenn ja, kannst du es über den Bleutooth- Assistenten ganz einfach als Internetzugang konfigurieren. Klappt zumindest mit SE- Handys wunderbar.
    Ich denke das wird bei Samsung nicht anders sein und eine weiter Software brauchst du dann auch nicht…;)

    Grüße Joe
     
  3. henno

    henno Jonagold

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    23
    ja klar hat das bluetooth,- auch 3g+ :)
    danke für die gute nachricht
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.240
    HSDPA und HSUPA nutzen einem über BT herzlich wenig - die Bandbreite ist zu gering und schränkt schon den normalen WCDMA Betrieb ein. Also für die Verwendung eines Mobiltelefons als UMTS/WCDMA-Modem wenn immer möglich eine USB-Verbindung benutzen. Das geht allerdings i.d.R. nicht ohne Treiber.

    Gruss,
    Dirk
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Warum sollte Vista 64 bei einem neuen MBP mit Bootcamp nicht gehen? Ich kenne aus dem Forum viele Leute, die das laufen haben. Die MBPs werden auf jeden Fall mit Vista 64 Treibern ausgeliefert. Das läuft plug and play.
     
  6. henno

    henno Jonagold

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    23
    huhu
    ja habe ich gerade gelesen mit vista64
    war falsch informiert aus einem testbericht.
    tortzdem,- eigentlich möchte ich lieber ganz auf os umsteigen und ich finde partitionierte festplatten einfach nur überflüssig und nervig :)
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Dual boot Systeme haben ihre Tücken, ganz ohne Zweifel. Man muß halt wissen ob man auf Dauer ganz ohne Windows auskommt. Und wenns kein dual boot sein soll geht ja auch noch virtuell.
     

Diese Seite empfehlen