1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative Dreamweaver

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von spookb, 21.09.09.

  1. spookb

    spookb Fuji

    Dabei seit:
    04.05.08
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,

    ich suche nach meinem Wechsel auf den Mac nun eine Alternative zu dem Adobe Dreamweaver, für den ich unter Win eine Lizenz hatte(musste die Lizenz nun wieder abgeben).

    NVU hatte ich getestet und setzt nun unter Snow Leopard Rosetta voraus(was ich nicht umbedingt wieder haben möchte)

    Gibt es eine Alternative im Bereich WYSIWYG Editor???


    LG

    spookB
     
  2. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    edit: genau das Gegenteil empfohlen, peinlich :)
     
  3. spookb

    spookb Fuji

    Dabei seit:
    04.05.08
    Beiträge:
    36
    Sorry verstehe ich nicht.....
     
  4. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Echtes WYSIWYG bietet eigentlich neben Dreamweaver nur Freeway und iWeb. Es gibt auch Zwischenlösungen wie Rapidweaver mit dem Blocks-Plugin oder Flux. Software findest du unter www.macupdate.com
     
  6. spookb

    spookb Fuji

    Dabei seit:
    04.05.08
    Beiträge:
    36
    Also vielen Dank an alle-

    Werde nun testen und evtl. von einem WYSIWYG-Editor abweichen- SubEthaedit soll auch sehr gut sein.

    LG

    spookB
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    SubEthaEdit ist ein reiner Texteditor. Für Webentwicklung wäre Coda besser geeignet. Es enthält übrigens die gleiche kollaborative Engine, um Dokumente mit mehreren gleichzeitig zu bearbeiten. Ist aber auch kein Wysiwyg. Freeway ist eigentlich am nächsten dran, sogar näher als Dreamweaver. GoLive war auch mal eine Alternative zu Dreamweaver, wurde aber leider eingestellt. Die letzte Version gibt’s sicher noch gebraucht.
     

Diese Seite empfehlen