1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alter G4 - 1680x1050 DVI - Welche GRAKA?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Hermann1234, 22.01.08.

  1. Hallo Zusammen,

    vielleicht könnt Ihr mir helfen?

    Ich habe einen Bekannten, der hat einen "alten" G4 Power Mac (so ca. von 2002).

    Jetzt möchte er einen TFT Bildschirm mit einer Auflösung von 1680x1050 via DVI anschliessen.

    Der G4 hat jedoch nur einen ADC Ausgang (oder analog), ein Adapter(DVI->ADC) kostet >40EUR.

    Deshalb würde ich gerne einfach die Grafikkarte gegen eine andere gebrauchte tauschen, diese kann vollkommen simpel sein (keine 3D performance erforderlich)...sie muss nur 1680x1050 über DVI ausgeben und für einen AGP Steckplatz sein.

    Was kann ich da nehmen (sollte möglichst günstig bei ebay oder so zu bekommen sein) ?

    Zuerst wollte ich eine ATI Rage Pro 128 nehmen, die kann zwar glaube ich bis 1900x??? aber eben nicht genau 1680x1050 ausgeben :(


    Vielen Dank für eure Tipps :)

    See ya,

    ]-[ermann
     
  2. Hallo,

    gibt es denn wirklich keine günstige AGP Karte die für 1680 x 1050 (DVI) geeignet ist?

    Oder gibt es eine PCI Karte die ich stattdessen nehmen kann?

    Bitte gebt mir einen Tipp!

    Danke :)

    bye,
    ]-[ermann
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich würde ja 'ne ATI Radeon vorschlagen, aber in den Mac-Versionen sind die alles andere als günstig.

    MfG
    MrFX
     
  4. IchMagApfel

    IchMagApfel Jonagold

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    18
    Ich weiss nicht so recht, die Grakas für die G4 Modelle sind wirklich sehr teuer, und ob du eine findest welche eine solche Auflösung darstellen kann ist auch fraglich. Wie sieht es mit deinem Prozessor und deinen Rams aus? Auch schon mal daran gedacht das die auch darunter leiden könnten? ;)

    Bei meinem Powermac G4 550MHz (Leo) kann ich nicht über 1024-768 rauf ;) Schade wäre du kaufst dir die teure karte und merkst dan, dass dein ganzes System zuckt... :( Grüsse
     
  5. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Mh in meinen Praktikum vor nem Jahr hatten die auch noch einen G4 rumstehen mit nem Eizo Röhren Ding. Das war auf 1280 x 1024 eingestellt. o_O
     
  6. Ab welcher Version sind die denn dazu geeignet?

    Also die einzige die ich gesehen habe, bei ATi die im Usermanual angegeben hat diese Auflösung zu können ist die Radeon 9800 Pro. - Die läuft aber angeblich erst ab Mac OS X!

    Ausserdem ist die doch total überdimensioniert...ich will doch keine 3D Beschleunigung oder sowas...

    ?
     
  7. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    eigentlich ist doch gleich wo er sein Geld ausgibt, entweder holt er sich einen Adapter oder für ca. das gleiche Geld eine andere Karte.

    Schau doch mal bei eBay was dort die Adapter kosten und was dort die Karten kosten. Aber wichtig ist, er kann nicht einfach so eine PC Karte verwenden.
    Es gibt Flshmöglichkeiten um PC Karten zu Mac Karten zu machen. Aber um das am einfachsten zu machen benötigt man einen PC. Und man kann auch nicht jede PC Karte dafür verwenden!
     
  8. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wie hast du denn Leopard auf diesem Methusalem zum laufen gebracht?

    Zitat Apple: "Das Betriebssystem Mac OS X 10.5 "Leopard" benötigt einen Mac mit einem 867 MHz schnellen G4 Prozessor als Minimalkonfiguration"
     
  9. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Habe ich mir auch gedacht, aber es sind ja min. 2 Prozessoren.
     
  10. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wir müssen ja auch nicht alles verstehen. Abgesehen davon, dass es nie 550 MHz G4 Modelle gab. Geschweige denn in einer Dual Version. Das äusserste der Gefühle im Bereich der 500 MHz war ein 2x500 MHz (Gigabit Ethernet) oder ein 2x533 MHz (Digital Audio).
    Ob Leopard hier ohne Gefrickel überhaupt installiert werden kann?
     
  11. man muss ja nicht beim Thema bleiben.... (!?*'§/#!!)

    Falls es jemanden interessiert, ich hab den 22" TFT jetzt ganz einfach analog angeschlossen. Und schon kann der alte PowerMac G4 1680x1050 bei 60Hz ausgeben...

    Das Bild sieht vollkommen in Ordnung aus.

    bye,

    ]-[ermann
     

Diese Seite empfehlen