1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

alten g4 nur noch als anlage benutzen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von atzepe, 07.09.09.

  1. atzepe

    atzepe Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich möchte meinen alten G4, die "Lampe" nur noch als Anlage benutzen. Um das so effektiv und komfortabel wie möglich zu tun frage ich mich wie Ich OSX anweise beim starten so wenig wie möglich Prozesse auszuführen. Bzw. so wenig wie nötig.
    -keine Netzwerkaktivität
    -ausschließlich itunes laufen lassen
    -möchte eine externe usb soundkarte anschliessen

    Reicht es im Prinzip alles zu löschen und nur noch itunes und ein Medienverzeichnis auf der Platte zu lassen?
    Welche Dienstprogramme sollte ich sinnvoller Weise auf der Platte lassen?
    Macht das ganze überhaupt Sinn oder bekomme ich dadurch auch nich mehr Performance?

    Vielen Dank schonmal.
    atzepe

    Imac G4 800Mhz , OSX 10.4.4
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927

    Nein, meiner Meinung nach macht das so viel Sinn, wie der Sack Reis in China.
    Netzwerk kann man ausschalten, Startobjekte, die es eventl. gibt auch, und 60-70 Prozesse laufen auch ohne das du ein Programm offen hast, da sollte man nicht dran fummeln.

    Und der Rechner ist durchaus fähig für iTunes genügend Performance zu liefern.
     

Diese Seite empfehlen