1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

alte Mails werden ständig neu vom Server geholt

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Atonall, 06.04.09.

  1. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Hallo,
    durch synchen über Tri-Backup von "Mail" (pop3) auf meinem Powerbook (dort funktioniert es prima) mit "Mail" auf meinem iMac (pop3) entstand folgendes Problem auf dem iMac:
    Jedes Mal, wenn das Programm "Mail" neue Mails abholt, lädt es die bereits geholten neu vom Server herunter. Das bedeutet, dass ich alle paar Minuten die bereits gelesenen 30-40 Mails erneut ins Programm bekomme. Ich erhalte also in kürzester Zeit das Vielfache meiner Mails. In andere Postfächer versorgen, löschen im Programm usw. hilft nichts. Ich will doch nicht nach jedem Abholen der Mails in den Programm-Einstellungen alle Kopien auf dem Server löschen! Ich greife nicht nur vom Powerbook, sondern auch geschäftlich von einem MacMini aus auf die Postfächer zu. Mein privates ist Web.de, mein berufliches ist 1&1. bei beiden das gleiche Problem. Habt ihr das Problem verstanden?

    Wie gesagt, auf dem Powerbook funktioniert alles nach wie vor. Das Überschreiben von Mail in meiner Library mit dem "Mail" vom Powerbook hat nichts gebracht. Ich synche nun schon so seit einigen Jahren, sowas ist mir noch nie passiert... Kann ich, soll ich irgendwelche Playlists löschen?

    Wer hilft??
     
  2. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Weiß wirklich niemand Rat? Ich war ja geduldig, aber 13 Tage warten sind doch lang genug, oder? Mmmh – habe ich ein derart ausgefallenes Problem??
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Es ist genau, wie Du schreibst. Sie werden nicht auf dem Server gelöscht, also bekommst Du sie stets neu. Entweder Du schaltest die Option "Email nach Erhalt vom Server löschen" in "Einstellungen, Erweitert" oder, und das scheint für Dein Vorhaben sinnvoller, Du nutzt kein POP3 sondern IMAP. Dann wäre der Status Deiner Mails sowohl auf dem Server als auch auf Deinen Rechnern gleich.
     
  4. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Hallo michast

    danke für deine Reaktion. Mit der 2. Hälfte deiner Antwort hast du natürlich recht: IMAP ist sicher das bessere Verfahren. Zurückgeschreckt bin ich bisher nur davor, über 100 Postfächer mit den darin liegenden Mails neu zu generieren... Mit der 1. Hälfte nicht. Es kann auch bei der Einstellung "Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen: Nach einer Woche" nicht sein, dass alle 5 Minuten die bereits erhaltenen Mails wieder reinkommen. Hast du dafür eine Erklärung? Vor allem: Beim PB funktioniert alles wie bisher tadellos, nur beim iMac nicht mehr...

    Gruß
    Achim
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Versuche mal "sofort". Ich hab ein POP3 Postfach, damit funktioniert es eigentlich auch einwandfrei.
     
  6. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Wenn ich "sofort" wähle, wie hole ich dann die Mails noch vom iMac und vom Mini? Dann werden sie doch auf dem Server SOFORT gelöscht. Oder nicht?
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Dann werden sie "sofort" nach dem Herunterladen gelöscht. Mach den Test mit einer Test-Email
     

Diese Seite empfehlen