1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Alte FreeHand-Dateien in Illustrator CS 4 zu öffnen?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Schnuller, 12.04.09.

  1. Schnuller

    Schnuller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    71
    Hallo allerseits,

    zunächst frohe Ostern!
    Mein Anliegen: alte FreeHand-Dateien in Version 5 (!) von jemandem, der jetzt wieder kommt.
    Demnächst CS4 im Hause (in Verbindung mit Leopard).
    Können die Dateien im Illustrator CS4 geöffnet werden? Gibt es da Probleme?

    Oder andere Lösungsmöglichkeiten?

    Dank und Gruß
    an alle ...:)
     
  2. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Sollte, wenn Du die Daten im Freehand als EPS speicherst, gehen.
    Hab selber so alte FH-Daten nicht mehr zur Verfügung, kanns also net testen.

    Viel Glück
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Eventuell ja.
    "Multiple Master" Schriften werden explodieren.
    Komplexe Farbverläufe müssen vorher u.U. in gruppierte Objekte gewandelt werden.
    Aufgeteilte Zeichenflächen werden u.U. nicht komplett importiert.
    Was den Textumbruch angeht - rechne einfach mit allem.
    In FH als EPS sichern und (!!!) dabei alles einbetten was einzubetten geht (Fonts, Bilder, die eigene Zahnbürste... alles). Und im System die tatsächlich verwendeten Originalschriften installieren statt evtl. modernisierter TrueType-, *.otf- oder *.dfont-Varianten.
    Das verspricht den besten Erfolg.
     
  4. Mackie

    Mackie Idared

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    25
    Erstmal direkt versuchen!

    Ich weiß nicht... wieso ein EPS draus machen? Dann werden alle
    Verläufe umgerechnet und Schrift-Formatierungen gehen verloren.

    Illustrator hat doch eine Import-Funktion extra für Freehand eingebaut,
    damit wird man wesentlich bessere Ergebnisse erzielen. Sonst hätte
    Adobe sich das ja gleich sparen können.

    Ich weiß nicht, welche Freehand-Version dafür am besten geeignet
    ist, evtl. musst du vorher in eine andere Version sichern, was überhaupt
    kein Problem ist, das kommt bei mir ständig vor.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn ein „aktuelles“ freehand 11 vorliegt (evtl. gibt es noch die 30tage-demo), öffne die files dort und sichere sie als .fh11-dateien. mit denen hat illustrator cs4 vergleichsweise wenig probleme …
     
  6. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
    Illustrator CS4 kann FreeHand-Dateien erst ab Version 7 (wer ältere Dateien öffnen möchte, braucht CS2 - geht bis FH4). Eps ist wie bereits erwähnt wurde, ein schlechter Weg. Ebenso würde ich möglichst nichts einbetten (man bekommt es in Illu nämlich nur schwer wieder heraus).
    Mehrere FreeHand-Seiten sind für Illu CS4 kein Problem. Sie werden zu mehreren Zeichenflächen.
     

Diese Seite empfehlen