1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte eingescannte Fotos bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Markus Oliver, 14.11.07.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Hi,

    ich möchte ein paar alte eingescannte Fotos bearbeiten. Die Funktionen von iPhoto finde ich etwas dürftig, zudem ich soetwas gerne automatisch erledigt bekomme. Viele Fotos haben einen Rotstich.
    Jetzt dachte ich daran mir evtl. eine Bildbearbeitungssoftware zuzulegen und dabei natürlich insbesondere an Pixelmator.

    Denkt ihr das lohnt sich für einen Privatanwender und würde es gerade mir - mit den eingescannten Fotos - etwas bringen?
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Reicht für die Entfernung des Rotstichs nicht Gimp? Damit sollten die Bilder doch schon gut bearbeitet werden können...
     
  3. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Ich glaube sogar, Gimp hat mehr Funktionen, habe jedoch Pixelmator noch nicht getestet.
    Lade Pixelmator einfach runter, Du kannst es 30 oder sogar 50 Tage voll funktionsfähig testen. Sollte für ein paar Photos reichen..
     
  4. Casey Jones

    Casey Jones Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    66
    Zum Thema Aufarbeitung gibt es ein sehr hilfreiches Buch der Autorin Katrin Eismann:

    "Photoshop Restoration & Retouching"

    In diesem Buch erklärt sie ausführlich vielfache Techniken zum aufarbeiten alter Photos
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Allerdings ist Photoshop ja für den Privatanwender nicht unbedingt die erste Wahl...

    Joey
     
  6. Casey Jones

    Casey Jones Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    66
    Da GIMP aber eine frappierende Ähnlichkeit zu Photoshop hat, kann man viele Dinge sehr gut übertragen.
     
  7. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Das habe ich getan. Leider macht Pixelmator in jedes bearbeitete Bild ein schräg durch das Foto verlaufende "created with pixelmator".
    Ich habe den Schrott gleich wieder deinstalliert.
     
  8. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Tut mir leid, dass mein Vorschlag Dir Ärger bereitet hat. Bei mir tritt das nicht auf. Ich habe gerade mal nachgeschaut, ich habe vor zwei Wochen wohl gleich mit Little Snitch den Webzugang verwehrt. Ist so ein Reflex von mir, da denke ich gar nicht drüber nach, vielleicht liegt es daran. Vielleicht wurde auch an der Dl-Version etwas geändert? Ich habe übrigens Leopard installiert, könnte es daran liegen. Ich glaube, Idee eins ist wohl am realistischsten. Sorry
     
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

Diese Seite empfehlen